Donnerstag, 14. Dezember 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

Sportwagen News

FIA GT World Cup
20.11.2017

Nichts geht mehr – dieser in den Casinos des chinesischen Spielerparadieses Macau oft gesprochene Satz war für ROWE Racing zum Saisonabschuss beim FIA GT World Cup unfreiwillig Programm.

Anzeige
FIA GT World Cup
20.11.2017

Audi Sport customer racing erreichte ein versöhnliches Ergebnis beim FIA GT World Cup. Nach bislang vier Siegen in Macau musste sich Titelverteidiger Audi in diesem Jahr nur um 0,618 Sekunden geschlagen geben.

FIA GT World Cup
20.11.2017

HCB-Rutronik Racing muss ohne ein zählbares Ergebnis die Heimreise aus Macau antreten. Nachdem Fabian Plentz beim Quali-Rennen unverschuldet ausfiel, gab es auch einen Unfall von Lucas di Grassi am Sonntag.

FIA GT World Cup
20.11.2017

Nach 2015 geht der FIA GT World Cup-Titel erneut nach Affalterbach: Im Mercedes-AMG GT3 mit der Startnummer 48 sicherte sich Edoardo Mortara (ITA) in einem packenden Rennen den Sieg in Macau.

Anzeige
FIA WEC
19.11.2017

Beim Sechsstundenrennen auf dem Bahrain International Circuit haben sich Richard Lietz (AT) und Frédéric Makowiecki (FR) den zweiten Platz in der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC gesichert.

Lamborghini Super Trofeo
18.11.2017

Es sollte mal wieder nicht sein. Nach einer bravourösen Leistung, hatte Carrie Schreiner einen möglichen Sieg vor Augen, wurde dann aber erneut in einen Unfall verwickelt und fiel von Platz zwei auf 14 zurück.

Lamborghini Super Trofeo
18.11.2017

Am 16. und 17. November fand die sechste und letzte Runde der Lamborghini Super Trofeo Europa in Imola (IT) statt. Als Tabellenführer reiste Christopher Dreyspring mit seinem Teamkollegen Liang Jiatong an.

FIA GT World Cup
18.11.2017

HCB Rutronik Racing wird nach dem Massencrash beim heutigen Quali-Rennen des FIA GT World Cup nur noch mit einem Fahrzeug an den Start gehen können. Wir sprachen mit Teammanager Fabian Plentz.

FIA GT World Cup
18.11.2017

HCB-Rutronik Racing musste im Qualifikations-Rennen zum Macau Grand Prix einen herben Rückschlag verkraften. Unverschuldet wurden auch Lucas di Grassi und Fabian Plentz in einen Massencrash verwickelt.

FIA GT World Cup
18.11.2017

Das Qualifikationsrennen zum FIA GT Weltcup in den Straßen von Macau war nicht einmal eine Runde alt, dann sorgte ein Massenunfall bereits für eine Unterbrechung. Mitten drin war Markus Pommer.

FIA GT World Cup
18.11.2017

Das Rennen war noch keine ganze Runde alt, da gab es einen Massencrash und nur acht Autos konnten später wieder starten. Am Ende siegte Mercedes vor BMW.