Samstag, 28. November 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

Formel 4 News

Formel 4
10.11.2020

Am vergangenen Wochenende bestritt BWT Mücke Motorsport das Finale der ADAC Formel 4. Bei der siebten Saisonstation in Oschersleben gingen Joshua Dürksen, Josef Knopp und Erick Zuniga an den Start.

Formel 4
09.11.2020

Den Rookie-Titel des besten Neueinsteigers in der ADAC Formel 4 konnte sich der Hamburger Tim Tramnitz bereits am vergangenen Wochenende vorzeitig auf dem Lausitzring sichern.

Anzeige
Formel 4
08.11.2020

Mit einem überragenden letzten Saisonrennen in Oschersleben hat sich Jonny Edgar den Meistertitel in der ADAC Formel 4 gesichert und seinen Teamkollegen Jak Crawford (15, USA) doch noch abgefangen.

Formel 4
03.11.2020

Eine Woche vor dem diesjährigen, letzten Auftritt der ADAC Formel 4 in Oschersleben, hat sich der 15-Jährige Tim Tramnitz bereits vorzeitig den Rookie-Titel des besten Nachwuchsfahrers gesichert.

Anzeige
Formel 4
30.10.2020

Zweites Training, zweite klare Bestzeit: Der Franzose Victor Bernier fährt bei nassen Bedingungen auf dem DEKRA Lausitzring weiter in seiner eigenen Liga.

Formel 4
30.10.2020

Der Franzose Victor Bernier hat im 1. Freien Training der ADAC Formel 4 auf dem DEKRA Lausitzring die klare Bestzeit gesetzt.

Formel 4
29.10.2020

Die sechste Saison der ADAC Formel 4 steht vor dem großen Finale: Beim vorletzten Rennwochenende geht das packende teaminterne Duell zwischen den beiden Spitzenfahrern Jonny Edgar in die nächste Runde.

Formel 4
21.10.2020

Eine neue und bislang ungewohnte Perspektive bot sich Tim Tramnitz am Red Bull Ring, als er sich, am Sonntagnachmittag, in der Startaufstellung zum dritten Lauf der ADAC Formel 4 auf P11 einreihen musste.

Formel 4
16.10.2020

Jak Crawford und Jonny Edgar bestimmen das Tempo im 2. Training der ADAC Formel 4 auf dem Red Bull Ring. Die Qualifyings starten um 16.40 Uhr.

Formel 4
16.10.2020

Joshua Dürksen fährt auf dem kühlen Red Bull Ring die Bestzeit im ersten Training der ADAC Formel 4. Jonny Edgar und Jak Crawford folgen dahinter.