Sonntag, 20. Oktober 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

Interview News

Interview
05.07.2019

Nach dem 24h-Rennen ist vor dem 24h-Rennen. Stefan Wendl, Leiter Mercedes-AMG Customer Racing, blickt auf die beiden Highlights im Motorsportkalender von Mercedes-AMG zurück beziehungsweise voraus.

Interview
18.05.2019

Jakob Schober ist 24 Jahre alt und kommt aus Altenmarkt in Österreich. Er startet in dieser Saison in der Porsche Sprint Challenge Central Europe von Lechner Racing.

Anzeige
Interview
11.05.2019

Thomas Preining ist 20 Jahre alt und kommt aus Linz. Vor dieser Saison stieg Thomas zum Porsche Young Professional auf und ist weltweit für Porsche Motorsport in Sachen GT-Sport unterwegs.

Interview
04.05.2019

Sandro Kaibach ist 21 Jahre alt und kommt aus Bad Waldsee. In der aktuellen Saison startet Sandro mit dem Team MSG/HRT Motorsport in seine erste volle Saison im Porsche Carrera Cup Deutschland.

Interview
27.04.2019

Jannes Fittje ist 19 Jahre alt und kommt aus Waltershausen bei Gotha. In der vergangenen Saison war Jannes mit dem Team Jenzer Motorsport in der GP3 Series im Rahmen der Formel 1 unterwegs.

Interview
22.04.2019

Manuel Metzger zählt zu den absoluten Experten der Nürburgring-Nordschleife. Dort war er in den vergangenen Jahren regelmäßig als Performance-Fahrer für Mercedes-AMG im Einsatz.

Interview
20.04.2019

Max Hofer ist 19 Jahre alt und kommt aus Österreich. Seine Karriere im Auto mit Dach begann Max in der Saison 2016 im Audi Sport TT Cup. 2017 startete der Niederösterreicher in der ADAC TCR Germany.

Interview
13.04.2019

Pascal Wehrlein ist 24 Jahre alt und kommt aus Sigmaringen. In der vergangenen Saison fuhr Pascal für Mercedes in der DTM. Nach seiner Trennung von Mercedes ist er in der Formel E für Mahindra Racing unterwegs.

Interview
06.04.2019

Ferdinand Habsburg ist 21 Jahre alt und kommt aus Salzburg. Der Österreicher startete in den vergangenen zwei Jahren in der FIA Formel 3-Europameisterschaft.

Interview
29.03.2019

Leon Köhler ist 19 Jahre alt und kommt aus Kleinwallstadt am Main. In der vergangenen Saison fuhr das Nachwuchstalent in der ADAC Formel 4.

Interview
29.03.2019

Ralph Boschung ist 21 Jahre alt und kommt aus Montreux in der Schweiz. In 2018 fuhr Ralph für MP Motorsport in der FIA Formel 2. In dieser Saison startet der Schweizer für das italienische TRIDENT Team.

Anzeige
Interview
23.03.2019

Christopher Zöchling ist 31 Jahre alt und kommt ursprünglich aus Österreich. Er wurde in Leoben geboren, hat seine  ersten sieben Lebensjahre aber in Afrika verbracht.

Interview
16.03.2019

Dennis Marschall ist 22 Jahre alt und kommt aus Eggenstein-Leopoldshafen. In der vergangenen Saison ging Dennis für das BMW Team Schnitzer im ADAC GT Masters an den Start.

Interview
09.03.2019

Philip Ellis ist 26 Jahre alt und kommt aus Baar in der Schweiz. In der vergangenen Saison war Philip mit Phoenix Racing im ADAC GT Masters unterwegs.

Interview
02.03.2019

Andreas Estner ist 18 Jahre alt und kommt aus Warngau in Bayern. Der Nachwuchsrennfahrer fuhr in den Winter-Monaten in der MRF Challenge, die er als Vierter in der Gesamtwertung abschloss.

Interview
23.02.2019

Sophia Menzenbach ist 21 Jahre jung und kommt aus Koblenz in der Nähe vom legendären Nürburgring. Sophia wagt den Weg in den Automobilsport und will es den Männern zeigen – ganz nach ihrem Motto „Ladys First“.

Interview
16.02.2019

Patrick Assenheimer ist 26 Jahre alt und kommt aus Heilbronn in Baden-Württemberg. In der vergangenen Saison war Patrick im ADAC GT Masters und auf der Nürburgring-Nordschleife unterwegs.

Interview
09.02.2019

Benjamin Leuchter ist 31 Jahre alt und kommt aus Duisburg. In dieser Saison steigt Benjamin mit Volkswagen Motorsport und Sebastien Loeb Racing in die FIA WTCR (FIA Tourenwagen-Weltcup) auf.

Interview
03.02.2019

Nicolas Schöll ist 17 Jahre alt und kommt aus Wien in Österreich. In dieser Saison plant der junge Österreicher den Aufstieg aus der GT4 in den Porsche Carrera Cup Deutschland.

Interview
02.02.2019

Julian Hanses ist 21 Jahre alt und kommt aus Hilden in Nordrhein-Westfalen. In den Jahren 2016 und 2017 fuhr Julian in der ADAC Formel 4; in der vergangenen Saison stieg Julian in die FIA Formel 3-EM auf.