Sonntag, 18. August 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

VLN News 2015

VLN
27.12.2015

Nicht nur landschaftlich hat die Nordschleife des Nürburgrings, auch gerne als „grüne Hölle“ bezeichnet, ihre Höhen und Tiefen, auch die Teilnehmer erleben nicht selten Achterbahngefühle.

Anzeige
VLN
17.11.2015

Die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring geht im kommenden Jahr in ihre 40. Saison. Jetzt wurden die Termine für das Jahr 2016 bekannt gegeben.

VLN
11.11.2015

Nach einem Top-Trainingsergebnis und einer sehr guten Anfangsphase verhagelte ein Fahrwerksdefekt Willy Hüppi und Alex Schula alle Hoffnungen auf ein Topergebnis beim letzten Lauf Zur VLN.

VLN
06.11.2015

Die 40. Auflage des traditionellen „Schinkenrennens“, ausgerichtet vom Motorsportclub Münster, bot die für die Jahreszeit kapriziöse Wetterlage in der Eifel.

VLN
06.11.2015

Nach dem zehnten und somit letzten Lauf zur Deutschen Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (VLN) ist es für das in Döttingen beheimatete rent2Drive-racing-Team Zeit, Bilanz zu ziehen.

VLN
06.11.2015

Das Wochenspiegel Team Manthey (WTM-Racing) schaffte beim Saisonfinale der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 2015, dem 40. DMV Münsterlandpokal, das erhoffte Top-Resultat.

Anzeige
VLN
05.11.2015

Kurios, spannend und erfolgreich – so lässt sich für Mathol Racing das Finale in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring zusammenfassen.

VLN
05.11.2015

Zum Saisonfinale der VLN-Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring präsentierte sich das Black Falcon Team trotz dichter Nebeldecke und einigen Verschiebungen im Zeitplan in überzeugender Siegerlaune.

VLN
04.11.2015

Max Koch hat die Rennsaison am Nürburgring mit einem Finalsieg gekrönt. Der Oberwiesenthaler siegte beim 40. DMV Münsterlandpokal im Porsche Cayman in der SP6-Kategorie.

VLN
03.11.2015

Mit dem zehnten Lauf in der VLN Langstreckenmeisterschaft ist für racing one die Nürburgring-Saison erfolgreich zu Ende gegangen. Im BMW-Cup stand der Tracoe-BMW am Ende des verkürzten Rennens auf Platz eins.

VLN
03.11.2015

„So ein Ergebnis und so ein tolles Rennen haben wir zum Abschluss der Saison einfach gebraucht“, Claudius Karch war nach dem Finale in der VLN Langstreckenmeisterschaft glücklich.