Freitag, 22. November 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

24h Nürburgring News 2014

24h Nürburgring
27.06.2014

In der „Grünen Hölle“ ist Erfahrung durch nichts zu ersetzen als durch Erfahrung. Dies stellte eine Reihe von Teams aus der VLN beim ADAC Zurich 24h-Rennen auch in diesem Jahr wieder eindrucksvoll unter Beweis.

Anzeige
24h Nürburgring
27.06.2014

Der erste Auftritt eines GT3-Ferraris beim 24h Nürburgring ist für Pierre Ehret und seine Teamkollegen Alexander Mattschull, Andrea Barlesi und Mike Jäger nicht mit einem erfolgreichen Finish zu Ende gegangen.

24h Nürburgring
27.06.2014

„Wenn man mit sieben Autos antritt und fünf davon ordentlich ins Ziel bringt, könnte man eigentlich zufrieden sein“, Matthias Holle war trotzdem mit dem Ergebnis des 24-Stunden-Rennens nicht ganz so glücklich.

24h Nürburgring
26.06.2014

Mike Jäger war am morgen des zweiten Renntages des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring enttäuscht. Der Ferrari F 458 Italia GT3 war nachts durch einen Reifenschaden abgeflogen und in die Leitplanke gekracht.

24h Nürburgring
26.06.2014

Mit zwei Audi R8 LMS ultra im Design von Partner Hankook und einem sehr erfahrenen und erfolgreichen Kader aus Langstreckenpiloten stellte sich das Team Prosperia C. Abt Racing dem 24h-Rennen Nürburgring.

24h Nürburgring
26.06.2014

So hatte sich Christian Bracke den Saisonhöhepunkt nicht vorgestellt. Beim 24h-Rennen schieden der Bochumer und seine Teamkollegen Peter Schmidt, Horst Felbermayr und Heinz Schmersal bereits zu Beginn aus.

24h Nürburgring
26.06.2014

Jens Klingmann erlebte bei der 42. Ausgabe des 24h Rennens ein Wechselbad der Gefühle. So belegte der 23-jährige Leimener beim härtesten Langstreckenrennen der Welt zwar einen starken sechsten Platz.

24h Nürburgring
26.06.2014

Eigentlich lief für Alexander Mies das 24-Stunden-Rennen hervorragend. Als BMW-Junior im M235i Racing am Start, war er trotz seines jungen Alters von 21 Jahren der Fahrer mit der größten Erfahrung im Team.

Anzeige
24h Nürburgring
26.06.2014

Viel vorgenommen hatten sich Daniel Bohr und seine Teamkollegen Maximilian Hackländer, Christian Gebhardt und Pierre Humbert für das 24h-Rennen auf dem Nürburgring und zunächst verlief auch alles nach Plan.

24h Nürburgring
26.06.2014

Mit Platz zwei in der Klasse Cup 1, Rang fünf in der Klasse V4 und dem Ausfall des GT4-BMW bestritt Bonk motorsport am Wochenende ein mehr als zufriedenstellendes 24-Stunden-Rennen.

24h Nürburgring
25.06.2014

Als am Sonntagnachmittag um kurz nach 16.00 Uhr der bunte Porsche Cayman S die Ziellinie des Nürburgrings überquerte, war Claudius Karch glücklich, sein ersten 24h-Rennen auf dem Nürburgring beendet zu haben.

24h Nürburgring
25.06.2014

Vor einer Zuschauerkulisse von über 200.000 Zuschauern durfte das Herschbroicher Rennsportteam PROsport Performance beim 24h-Rennen mit einem Klassensieg und einem zweiten Klassenrang gleich zweimal jubeln.

24h Nürburgring
25.06.2014

Mit dem zweiten Platz beim 42. ADAC Zurich 24h-Rennen am Nürburgring konnte das Team Raceunion Teichmann Racing erneut ein Top-Ergebnis im Rahmen des Marathonklassikers in der „Grünen Hölle“ feiern.

24h Nürburgring
25.06.2014

Das Black Falcon Team Reissdorf Alkoholfrei fuhr mit Jeroen Bleekemolen, Andreas Simonsen, Christian Menzel und Lance David Arnold einen hervorragenden zweiten Gesamtrang beim 24h-Rennen am Nürburgring ein.

24h Nürburgring
25.06.2014

„Das ist super, mehr hätten wir für uns nicht erwartet“, Martin Woyke von PROsport Performance war überglücklich. Am Sonntagnachmittag fuhren die beiden Porsche des Teams nebeneinander über die Ziellinie.