Sonntag, 5. April 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

Markenpokale News 2014

Porsche Super Cup
04.11.2014

Was zeichnet einen Champion aus? Wenn andere nervös werden, dann bleibt er cool. Earl Bamber weiß, was er kann und deshalb lässt er sich auch in kritischen Situationen nicht aus der Ruhe bringen.

Porsche Super Cup
03.11.2014

Zum ersten Mal geht der Meistertitel des Porsche Supercup in die Schweiz. Mit einem Podiumsbesuch von Earl Bamber setzte Fach Auto Tech einen beeindruckenden Schlussstrich unter eine phänomenale Saison.

Anzeige
Seat Leon Eurocup
03.11.2014

Vor 11.000 Fans holte Pol Rosell in Barcelona den Titel im Seat Leon Eurocup 2014. Der Spanier überzeugte auch am letzten Rennwochenende des Markenpokals mit beständigen Leistungen.

Porsche Super Cup
03.11.2014

Mit einem lachenden, aber auch einem weinenden Auge tritt Klaus Bachler die Heimreise aus den USA an: Der Porsche-Junior präsentierte sich beim Saisonfinale des Porsche Mobil 1 Supercups erneut in starker Form.

VW Castrol Cup
01.11.2014

Es ist vollbracht. Nach 14 Rennen und unzähligen Kilometern hat sich Robertas Kupcikas im Volkswagen Castrol Cup durchgesetzt. Der Litauer wurde Meister vor Jeffrey Kruger und Jan Kisiel.

Porsche Super Cup
31.10.2014

Mit gleich zwei Rennen auf dem spektakulären, 5,516 Kilometer langen „Circuit of the Americas“ nahe der Stadt Austin steht am kommenden Wochenende die Titelentscheidung im Porsche Supercup auf dem Programm.

Porsche Super Cup
30.10.2014

Der Italiener Matteo Cairoli ist der Gewinner der Porsche International Cup Scholarship-Sichtung. Der 18-Jährige erhält für die kommende Saison im Porsche Supercup eine Fördersumme von 200.000,- Euro.

Seat Leon Eurocup
29.10.2014

Nach bisher fünf aufregenden Rennwochenenden startet der Seat Leon Eurocup am Wochenende vom 1. bis 2. November 2014 auf dem spanischen Circuit de Barcelona-Catalunya ins Saison-Finale 2014.

Porsche Super Cup
28.10.2014

Der Porsche Mobil 1 Supercup 2014 wird am kommenden Wochenende in den USA abgeschlossen. In Austin stehen die letzten beiden Läufe auf dem Programm.

Anzeige
Markenpokale Allgemein
24.10.2014

Seit vielen Jahren sind Christoph Pfeifhofer und sein rot-schwarzer Porsche 964 RSR nun bereits schnelle Stammgäste auf den schönsten Rennstrecken Europas.

Markenpokale Allgemein
24.10.2014

Nach einer tollen Premierensaison 2014 mit vielen spannenden Rennen und einer hauchdünnen Meisterschaftsentscheidung stehen im Chevrolet Cruze Eurocup die Zeichen bereits voll auf das Jahr 2015.

Porsche Carrera Cup
24.10.2014

Am letzten Rennwochenende des Porsche Carrera Cup auf dem Hockenheimring im Rahmen der DTM holte der Porsche-Spezialist Norbert Siedler noch einmal zwei Top-Ergebnisse für sein Team ZaWotec Racing.

ADAC Chevrolet Cup
23.10.2014

Am vergangenen Samstag, den 18. Oktober 2014, war erneut die etropolis Motorsport Arena in Oschersleben Station für den sechsten von insgesamt acht Saison-Läufen des diesjährigen ADAC Chevrolet Cups.

VW Scirocco Cup
23.10.2014

Jason Kremer hat sich in seiner ersten Saison im Tourenwagensport souverän die Vize-Meisterschaft des letztmalig ausgetragenen Volkswagen Scirocco R-Cup gesichert.

VW Scirocco Cup
23.10.2014

Beim letzen Rennen des Volkswagen Scirocco R-Cup auf dem Hockenheimring in Baden-Württemberg konnte sich Moritz Oberheim den Vizetitel im Junior Cup und den siebten Platz in der Gesamtwertung sichern.

Porsche Carrera Cup
23.10.2014

Zum Abschluss konnte Christian Engelhart auf dem Hockenheimring noch einmal die Siegerhymne genießen – zum dritten Mal in der Saison des Porsche Carrera Cups Deutschland.

Markenpokale Allgemein
22.10.2014

Hochspannung in China, wo auf der Formel 1-Strecke auf dem Shanghai International Circuit die beiden letzten Entscheidungsläufe um den Gesamttitel im Porsche Carrera Cup Asia 2014 gefahren wurden.

Porsche Carrera Cup
22.10.2014

Der Porsche Carrera Cup Deutschland 2014 ist nun Geschichte. Zeit für TAM-Racing, nach dem Finale auf dem Hockenheimring, auf die erste Saison in Deutschlands schnellstem Markenpokal zurückzublicken.