Donnerstag, 20. Juni 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

ADAC GT Masters News 2012

ADAC GT Masters
11.03.2012

Die spannenden Rennen des ADAC GT Masters werden auch 2012 wieder live und in voller Länge vom frei empfangbaren TV-Sender kabel eins in Deutschland, Österreich und der Schweiz übertragen.

Anzeige
ADAC GT Masters
09.03.2012

Vier starke Piloten und zwei neue Audi R8: Das Audi-Team Prosperia uhc speed will im Zeichen der vier Ringe im ADAC GT Masters 2012 ein Wort bei der Titelvergabe mitreden.

ADAC GT Masters
08.03.2012

Ein Rekordfeld mit 44 Supersportwagen von 13 verschiedenen Marken nimmt beim Saisonauftakt vom 30. März bis 1. April in der Motorsport Arena Oschersleben die „Liga der Supersportwagen“ in Angriff.

ADAC GT Masters
05.03.2012

Der neue Camaro GT von Sareni United hatte am vergangenen Wochenende bei den GT Open sein Debut auf dem Paul Ricard HTTT in Südfrankreich.

ADAC GT Masters
25.02.2012

Das Starterfeld des ADAC GT Masters für die Saison 2012 ist fast komplett. Bisher sind 42 Nennungen für die „Liga der Supersportwagen“ eingegangen und nur noch zwei freie Startplätze verfügbar.

ADAC GT Masters
22.02.2012

Das ADAC GT Masters und Kärcher gehen 2012 gemeinsam an den Start. Der ADAC konnte den schwäbischen Reinigungsgerätehersteller als weiteren offiziellen Serienpartner für die „Liga der Supersportwagen“ gewinnen.

Anzeige
ADAC GT Masters
13.02.2012

Mit Martin Ragginger und Swen Dolenc ist nun auch das zweite Porsche Cockpit des Teams FACH AUTO TECH vergeben. Am Wochenende wurden in Sattel die Verträge für die Saison 2012 im ADAC GT Masters unterzeichnet.

ADAC GT Masters
10.02.2012

Der Einstand von a-workx im ADAC GT Masters hätte kaum besser verlaufen können. Gleich beim Debütrennen vor zwei Jahren in Oschersleben durfte das Porsche-Team den ersten Siegerpokal in Empfang nehmen.

ADAC GT Masters
26.01.2012

Nachdem die 20jährige Zürcherin Andrina Gugger bereits bei den 24 Stunden von Dubai zum Team aus Sattel gehörte, wird sie nun auch die GT-Masters Saison 2012 für die Schweizer Truppe bestreiten.

ADAC GT Masters
18.01.2012

Das ADAC GT Masters schreibt auch in der Saison 2012 einen attraktiven Preisgeldtopf aus. Fahrer mit Amateurstatus und Teams kämpfen in den 16 Rennen wieder um eine Preisgeldsumme von 150.000 Euro.

ADAC GT Masters
12.01.2012

Das ADAC GT Masters bekommt in der Saison 2012 Zuwachs aus Fernost. Erstmals stellt sich mit Nissan und dem Supersportwagen GT-R ein japanischer Hersteller der Sportwagenelite im ADAC GT Masters