Donnerstag, 14. November 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

FIA WTCC News

FIA WTCC
13.09.2011

Eine Spendenaktion von WTCC-Rennfahrer Fredy Barth und weiteren Partnern haben einen grossen Spendenbetrag zugunsten der “Kind und Krebs – Schweizer Forschungsstiftung“ generiert.

Anzeige
FIA WTCC
05.09.2011

Nach dem Gesamtsieg in Oschersleben war das Liqui Moly Team Engstler unter hohem Druck zum WTCC Lauf nach Valencia gereist. Franz Engstler betonte, dass das erste Outing entscheidend ist.

FIA WTCC
01.08.2011

Das hat es bis jetzt noch nicht gegeben: Franz Engstler gewinnt als erster Privatfahrer die Gesamtwertung beim zweiten WM-Lauf in Oschersleben.

FIA WTCC
30.07.2011

Yvan Muller hat der Qualifikation von Oschersleben seinen Stempel aufgedrückt. Der amtierende Weltmeister setzte sich in 1:33.712 Minuten gegen seine Rivalen durch und fuhr überlegen auf die Pole-Position.

FIA WTCC
26.07.2011

Obwohl die laufende Saison für das Wiechers Sport Team noch nicht zur Zufriedenheit verlief, möchte das Nienburger Team den Aufwärtstrend der vergangenen beiden Rennen fortsetzen.

FIA WTCC
18.07.2011

Tourenwagen-WM-Pilot Fredy Barth hat im englischen Donington Park knapp eine weitere Punkteplatzierung verfehlt. Der Seat Swiss Racing Fahrer zeigt sich aber weiterhin in aufsteigender Form.

FIA WTCC
18.07.2011

„Es war einfach alles perfekt“, strahlte Franz Engstler nach dem WTCC Rennen in England. Der 49 jährige konnte in seinem LIQUI MOLY BMW bereits im Qualifying überzeugen.

FIA WTCC
17.07.2011

Das Debütrennen in Donington hatte es in sich. Chevrolet erzielte dank Yvan Muller, Rob Huff und Alain Menu zwar wieder einmal einen sehr souveränen Dreifach-Erfolg, doch dahinter flogen die Fetzen - und wie!

FIA WTCC
16.07.2011

Jede Menge Action, doch am Ende das übliche Bild: Beim Qualifying im Donington Park gab es zwar bei abtrocknender Strecke einen irren Schlagabtausch, die ersten drei Plätze gingen jedoch erneut an Chevrolet.

FIA WTCC
05.07.2011

Franz Engstler vom LIQUI MOLY Team Engstler konnte in der Tourenwagenweltmeisterschaft in Porto/ Portugal wichtige Punkte für die Meisterschaft einfahren.

Anzeige
FIA WTCC
03.07.2011

Alain Menu münzte seine Pole in den Sieg im ersten Rennen von Portugal um, Yvan Muller und Rob Huff machten das Chevrolet-Triple perfekt. Hier die Ergebnisse ...

FIA WTCC
02.07.2011

Im Westen nichts Neues: An der portugiesischen Atlantikküste knüpften die drei Chevrolet-Fahrer an die bisherigen Ergebnisse an und stellten ihre drei blauen Rennwagen in der Qualifikation von Porto nach vorne.

FIA WTCC
18.06.2011

Yvan Muller hat sich im Chevrolet die Pole-Position in Tschechien vor Robert Huff und Tom Coronell gesichert. Für den schnellen Franzosen ist es die erste Pole in diesem Jahr. Hier die Ergebnisse ...

FIA WTCC
05.06.2011

Chevrolet-Pilot Yvan Muller hat sich beim zweiten WTCC-Lauf in Ungarn den ersten Sieg in dieser Saison gesichert. Der Franzose gewann in Budapest vor seinem Teamkollegen Robert Huff und Gabriele Tarquini.

FIA WTCC
04.06.2011

Die Erfolgsserie von Chevrolet geht auch in Budapest weiter: vier Läufe, vier Pole Positions. Anders war nur, dass nach zwei Jahren Alain Menu vor seinem Teamkollegen Yvan Muller auf der Pole steht.

FIA WTCC
17.05.2011

Das dritte Rennwochenende der Tourenwagenweltmeisterschaft (WTCC) und damit Rennen 5 und 6, sind am Wochenende in Monza/ Italien ausgetragen worden.

FIA WTCC
16.05.2011

Der Schweizer Rennfahrer Fredy Barth kam bei den Läufen 5 und 6 zur Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) 2011 erstmals in der laufenden Saison in die Punkteränge. In der Privatfahrerwertung belegte der SEAT SWISS RACING Pilot den 6. Platz.

FIA WTCC
15.05.2011

Rob Huff (Chevrolet) schreibt Geschichte: Als dritter Pilot nach Jörg Müller (Magny-Cours 2005) und James Thompson (Valencia 2007) siegt der WTCC-Routinier in beiden Rennen eines Wochenendes.