Sonntag, 14. Juli 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

ADAC GT Masters News

ADAC GT Masters
14.06.2011

Auch das dritte Rennwochenende des ADAC GT Masters in Zolder (10. bis 12. Juni 2011) verlief für Oliver Mayer unter dem Strich erfolgreich.

Anzeige
ADAC GT Masters
14.06.2011

Mit einem dritten Platz beim Gastspiel des ADAC GT Masters in Zolder (Belgien) hat Christopher Mies weitere wertvolle Punkte im Kampf um die Tabellenspitze gesammelt.

ADAC GT Masters
13.06.2011

Nicht zufrieden sein konnte Jens Klingmann mit dem dritten Rennwochenende des ADAC GT Masters in Zolder (10. bis 12. Juni 2011). Am Ende reiste man ohne Punkte nach Hause.

ADAC GT Masters
12.06.2011

Die von Platz zwei gestarteten Dino Lunardi/Alex Margaritis im BMW-ALPINA B6 GT3 vom LIQUI MOLY Team Engstler sicherten sich den Sieg im zweiten Rennen des ADAC GT Masters in Zolder.

Anzeige
ADAC GT Masters
12.06.2011

Nach seinem ersten Sieg in der Amateurwertung am Sachsenring triumphierte Arjan van der Zwaan auch beim ersten Rennen des ADAC GT Masters in Zolder.

ADAC GT Masters
11.06.2011

Bei Rennen 1 des ADAC GT Masters in Zolder konnten Ferdinand und Johannes Stuck gewinnen. Platz zwei für Alexandros Margaritis/Dino Lunardi vor Luca Ludwig/Christopher Mies.

ADAC GT Masters
11.06.2011

Mit einer taktischen Meisterleistung überraschte das Team Fach Auto Tech die Konkurrenz des ADAC GT Masters in Zolder. Das Schweizer Porsche Team wird mit einem seiner beiden PS-Boliden am Sonntag aus der ersten Startposition ins Rennen gehen.

ADAC GT Masters
10.06.2011

Zwei Newcomer im ADAC GT Masters verblüfften im Zeittraining im belgischen Zolder. Auf regennasser Strecke „schwamm“ Ferdinand Stuck zu seiner ersten Pole Position. Ein Taktiktrick sicherte Daniel Dobitsch den besten Startplatz für das zweite Rennen.

ADAC GT Masters
10.06.2011

Die Startplätze für die Rennen des ADAC GT Masters wurden bei wechselhaften Bedingungen in Zolder ausgefahren. In Rennen 1 stehen die Stuck-Brüder auf der Pole Position. Für Rennen 2 sorgte Daniel Dobitsch für eine Überraschung.