Sonntag, 24. Mai 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

ADAC Kart Academy News

ADAC Kart Academy
03.07.2018

Im April startete die ADAC Kart Academy in die Saison 2018 und erlebte bisher spannende Wertungsläufe. Interessierte Nachwuchstalente können die Einsteigerserie bei zwei Terminen im September kennen lernen.

Anzeige
ADAC Kart Academy
11.04.2018

Allen Grund zur Freude hatte Fabio Rauer nach dem Saisonstart der ADAC Kart Academy in Ampfing. Der Youngster ließ seine Konkurrenz in allen drei Rennen hinter sich und feierte einen Dreifach-Sieg.

ADAC Kart Academy
10.04.2018

Länger als geplant hat es gedauert bis der 13-jährige Tim Tramnitz endlich seine Premiere in der Klasse OK Senior und als Teil des ADAC Kart Juniorteams geben konnte.

ADAC Kart Academy
12.09.2017

Bereits zum vierten Mal reiste der Nachwuchsmotorsportler Tim Tramnitz in diesem Jahr von Hamburg ins Prokart Raceland, wo die ADAC Kart Academy ihr Showdown im Rahmen der CIK-FIA Schaltkart WM austrug.

Anzeige
ADAC Kart Academy
11.09.2017

Im Prokart Raceland Wackersdorf wartete am Wochenende (8.-10. September) das Saisonhighlight der ADAC Kart Academy. Die Nachwuchspiloten absolvierten im Rahmen der CIK-FIA Kart Weltmeisterschaft ihr Finale.

ADAC Kart Academy
01.09.2017

In wenigen Tagen wartet auf die Teilnehmer der ADAC Kart Academy das Saisonhighlight in Wackersdorf. Die Youngster starten am 8. und 9. September zu den finalen Wertungsläufen im Rahmen der CIK-FIA Kart WM.

ADAC Kart Academy
17.08.2017

Während mit Tim Tramnitz der erste Champion der neuen ADAC Kart Academy schon feststeht, stellt der ADAC bereits frühzeitig die Weichen für 2018.

ADAC Kart Academy
14.08.2017

Zum vierten Rennen des Jahres reisten die Nachwuchspiloten der ADAC Kart Academy nach Sachsen-Anhalt. In der Motorsport Arena Oschersleben fiel die erste Meisterschaftsentscheidung.

ADAC Kart Academy
17.07.2017

Nach einer gelungenen Premiere im Mai gastierte die ADAC Kart Academy am Wochenende zum zweiten Mal auf dem Erftlandring in Kerpen. In den Wertungsläufen fünf und sechs ging es um weitere Meisterschaftspunkte.