Montag, 24. Juni 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

Formel 3 Euroseries News 2010

Formel 3 Euroseries
19.12.2010

Das Team Signature, das in der abgelaufenen Saison die Formel 3 Euro Serie dominierte, vermeldet nach Daniel Abt einen weiteren Vertragsabschluss für das Jahr 2011. Laurens Vanthoor unterschrieb für die Saison 2011 bei den Franzosen.

Formel 3 Euroseries
08.12.2010

Die Planungen der Formel 3 Euro Serie für die kommende Saison laufen auf Hochtouren. Bis zum 1. Dezember haben bereits sechs Teams ihr Interesse für die Saison 2011 bekundet und die Anzahl von insgesamt 16 Fahrzeugen angemeldet.

Anzeige
Formel 3 Euroseries
02.11.2010

Deutsche Post Speed Academy Kandidat Daniel Abt startet 2011 für das Volkswagen Meisterteam in der Formel-3-Euroserie.

Formel 3 Euroseries
23.10.2010

Daniel Abt nimmt die nächste Stufe auf der Karriereleiter: Nach seinem Vizetitel im ATS F3-Cup wird der 17 Jahre alte Kemptener im kommenden Jahr in der F3 Euro Serie an den Start gehen.

Formel 3 Euroseries
17.10.2010

Das Finalrennen der F3 Euro Serie 2010 gewann Daniel Juncadella. Der Spanier sorgte mit seinem ersten Erfolg auch für den ersten Saisonsieg des Prema Powerteams. Roberto Merhi wurde als Zweiter abgewinkt.

Anzeige
Formel 3 Euroseries
14.10.2010

Am kommenden Wochenende steht das Finale der F3 Euro Serie 2010 auf dem Programm. Schauplatz ist traditionell der Hockenheimring, der dieses Mal in der neuen, nur 3,736 Kilometer langen Kurzanbindung befahren wird.

Formel 3 Euroseries
13.10.2010

Bereits seit 2003 ist der koreanische Reifenhersteller Kumho exklusiver Reifenpartner der Formel 3 Euro Serie. Wie bereits in den vergangenen Jahren honoriert Kumho auch in diesem Jahr die gute Zusammenarbeit mit den Teams.

Formel 3 Euroseries
20.09.2010

Zwei Punkteränge am Samstag, Pole-Position, Fastsieg und viel Pech am Sonntag – so gestaltete sich für die zwei Fahrer des Teams Mücke Motorsport das Rennwochenende.

Formel 3 Euroseries
06.09.2010

Das Team Mücke Motorsport aus Berlin konnte sich am Sonntag (5. September) im englischen Brands Hatch über den insgesamt vierten Saison-Podestplatz in der Formel-3-Euroserie freuen.