Freitag, 24. November 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

Rallye Allgemein News

Anzeige
Rallye Allgemein
06.11.2017

So sieht ein perfekter Saisonabschluss aus: Als Bonus nach ihrem DRM-Titel in der 2WD-Wertung starteten Carsten Mohe und Alexander Hirsch bei der Lausitz-Rallye mit einem rund 280 PS starken Fiesta R5.

Rallye Allgemein
23.10.2017

Der neue Förderpilot im ADAC Opel Rallye Junior Team heißt Tom Kristensson. Der Champion des ADAC Opel Rallye Cup 2017 setzte sich in einer groß angelegten Fahrersichtung gegen fünf Konkurrenten durch.

Rallye Allgemein
09.10.2017

Opel hat bei der Rallye Liepāja-Ventspils in Lettland den angestrebten Hattrick perfekt gemacht und zum dritten Mal in Serie die Rallye-Junior-Europameisterschaft (FIA ERC Junior U27) gewonnen.

Rallye Allgemein
29.08.2017

Der Jubel ist groß. Marijan Griebel gewinnt vorzeitig die FIA U28-Wertung der Rallye-Europameisterschaft. Mit seinem Copilot Stefan Kopczyk hatte der Pfälzer auch bei der Czech Barum Rally Zlín die Nase vorn.

Anzeige
Rallye Allgemein
28.08.2017

Ruben und Petra Zeltner (beide Lichtenstein) gewinnen mit ihrem neu aufgebauten Porsche 996 GT3 die AvD-Niederbayern-Rallye. Das Porsche Team konnte sieben der zwölf Wertungsprüfungen (WP) für sich entscheiden.

Rallye Allgemein
24.08.2017

Kaum ist das weltmeisterliche Heimspiel für Marijan Griebel in seiner Heimatregion Geschichte, sitzen der Junioren-Europameister und sein Copilot Stefan Kopczyk schon wieder zusammen im Auto.

Rallye Allgemein
08.08.2017

Je selektiver und schwieriger die Strecken, je gradliniger und überzeugender die Auftritte von Marijan Griebel, wie ein Blick auf die Rallye Rzeszow am vergangenen Wochenende zeigt.

Rallye Allgemein
26.06.2017

Beim fünften Saisonlauf zur DRM sowie zum ADAC Opel Rallye Cup lieferten sich Carsten Mohe und Beifahrer Alexander Hirsch über die 15 Wertungsprüfungen einen packenden Kampf mit der starken Konkurrenz.

Rallye Allgemein
09.06.2017

Das Peugeot Team Hansen reist zum Ende der ersten Saisonhälfte auf Platz zwei der Teamwertung zum sechsten Lauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (9. bis 11. Juni) ins norwegische Hell.