Montag, 14. Oktober 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

Sportwagen News 2012

GT Open
30.10.2012

Was passiert, wenn ein Ex-Formel 1-Pilot und FIA-GT-Weltmeister mit einem frischgebackenen FIA-GT3 Europameister – dazu noch zwei Tiroler – ein Rennen bestreiten? Am kommenden Wochenende werden wir es wissen.

Anzeige
FIA WEC
29.10.2012

Es war eine lange, anstrengende und nicht immer leichte Premieren-Saison in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft, die für Dominik Kraihamer und sein französisches Team OAK Racing in China zu Ende ging.

FIA WEC
29.10.2012

Beim letzten Lauf der World Endurance Championship in Shanghai holten Marc Lieb und Richard Lietz sowie Christian Ried, Gianluca Roda und Paolo Ruberti mit Platz zwei in ihren Klassen wieder Podiumsplätze.

FIA WEC
28.10.2012

Marcel Fässler, André Lotterer und Benoît Tréluyer sind die ersten Titelträger der neuen FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC. Ihre Biografien stecken voller wissenswerter Details.

FIA WEC
28.10.2012

Die Premierensaison der WEC endete für die Porsche-Piloten mit einem doppelten Podium. Beim Sechs-Stunden-Rennen belegten die Porsche-Werksfahrer den zweiten Platz in der Klasse GTE Pro.

FIA WEC
28.10.2012

In der Marken-Wertung der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC war Audi bereits seit August uneinholbar. Beim Finale in Schanghai gewannen die Audi-Werksfahrer als Dritte des Rennens auch die Fahrer-Wertung.

ALMS
27.10.2012

Im Qualifying zum Finale der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Schanghai fuhr Allan McNish die zweitschnellste Runde. Die Bestzeit verpasste der Schotte nur um einen Wimpernschlag.

ALMS
27.10.2012

Im Qualifying für das Saisonfinale der World Endurance Championship (WEC) auf dem Shanghai International Circuit überzeugten die Porsche-Teams mit starken Leistungen.

Anzeige
FIA WEC
24.10.2012

Das Asienabenteuer geht weiter: Zum Saisonfinale treffen sich die schnellsten Sportwagen der Welt auf dem Shanghai International Circuit 30 Kilometer nordwestlich der chinesischen Wirtschaftsmetropole.

ALMS
21.10.2012

Beim Petit Le Mans, dem Saisonfinale der American Le Mans Series auf der Traditionsrennstrecke Road Atlanta, verpassten die Porsche-Werksfahrer durch eine unverschuldete Kollision eine Podiumsplatzierung.

ALMS
20.10.2012

Im Qualifying zum Petit Le Mans, dem Saisonfinale der American Le Mans Series, fuhr Porsche-Werksfahrer Jörg Bergmeister im 911 GT3 RSR von Flying Lizard Motorsports die siebtschnellste Zeit in der GT-Klasse.

FIA WEC
15.10.2012

Souveräne Vorstellung des Teams Felbermayr-Proton beim siebenten Lauf zur WEC in Japan. Auf dem Fuji International Raceway holten Marc Lieb und Richard Lietz im Porsche 911 GT3 RSR den Sieg in der GT-Klasse.