Mittwoch, 10. August 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

ALMS News

Anzeige
ALMS
21.02.2022

Nach den tollen Qualifyings mit Pole und Platz 2 setzte der Steirer heute dem Finalrennen seinen Stempel auf, raste mit seinem Porsche 911 GT3-R auf Rang 2, am Ende fehlten 6 Zehntel zum Sieg.

ALMS
22.10.2013

Patrick Dempsey lebt seine Rennleidenschaft auch 2014 und 2015 mit Porsche. Der US-Schauspieler und Rennfahrer wird sein Rennprogramm mit Porsche im Rahmen einer erweiterten Partnerschaft fortsetzen.

ALMS
23.07.2013

Mirco Schultis und sein Teamkollege Renger van der Zande haben mit einem zweiten Klassenrang beim fünften ALMS-Lauf im kanadischen Mosport das erste Klassenpodium in der Prototype Challenge erzielt.

Anzeige
ALMS
02.07.2013

Die American Le Mans Series (ALMS) geht nach einer achtwöchigen Rennpause in die nächste Runde: Am 6. Juli steht in Lime Rock Park (US) der vierte Lauf des Jahres auf dem Programm.

ALMS
13.05.2013

Dirk Müller und John Edwards haben im dritten Lauf der American Le Mans Series in Laguna Seca einen weiteren Podestplatz in der GT-Klasse erreicht und kamen im BMW Z4 GTE mit der Nummer 56 als Dritte ins Ziel.

ALMS
18.03.2013

Über acht Stunden waren für das BMW Team RLL Spitzenplatzierungen beim Saisonauftakt der American Le Mans Series (ALMS) auf dem „Sebring International Raceway“ (US) in Reichweite.

ALMS
13.02.2013

BMW beginnt ein neues Kapitel seines Motorsport-Engagements in Nordamerika: Nach vier erfolgreichen Jahren mit dem BMW M3 GT tritt ab 2013 der BMW Z4 GTE in der American Le Mans Series (ALMS) an.

ALMS
27.10.2012

Im Qualifying zum Finale der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Schanghai fuhr Allan McNish die zweitschnellste Runde. Die Bestzeit verpasste der Schotte nur um einen Wimpernschlag.

ALMS
27.10.2012

Im Qualifying für das Saisonfinale der World Endurance Championship (WEC) auf dem Shanghai International Circuit überzeugten die Porsche-Teams mit starken Leistungen.

ALMS
21.10.2012

Beim Petit Le Mans, dem Saisonfinale der American Le Mans Series auf der Traditionsrennstrecke Road Atlanta, verpassten die Porsche-Werksfahrer durch eine unverschuldete Kollision eine Podiumsplatzierung.

ALMS
20.10.2012

Im Qualifying zum Petit Le Mans, dem Saisonfinale der American Le Mans Series, fuhr Porsche-Werksfahrer Jörg Bergmeister im 911 GT3 RSR von Flying Lizard Motorsports die siebtschnellste Zeit in der GT-Klasse.