Samstag, 21. Mai 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

24h Nürburgring News

24h Nürburgring
28.06.2011

Es sollte die große Abschiedsbühne für Werner Schlehecker (Rösrath) werden: Nach 20 Teilnahmen am 24h-Rennen hängt der Rennfahrer seinen Helm an den Nagel.

24h Nürburgring
28.06.2011

Die Teilnahme des Motorsportteams Walli aus Düren war ein Pilotprojekt. Am Ende, so der Plan, wollte man das Ziel sehen ohne auf die Platzierung zu achten.

Anzeige
24h Nürburgring
28.06.2011

Mehr als 200 Fahrzeuge mit knapp 800 Fahrern starteten am 25. Juni ins 39. ADAC Zürich 24h-Rennen auf dem Nürburgring und der Nordschleife. Mittendrin das Team Götz Motorsport.

24h Nürburgring
28.06.2011

„Wir wollen einfach nur ins Ziel kommen, denn das hat sich die Mannschaft einfach verdient“, Raphael Hundeborn sagte bereits vor dem 24-Stunden-Rennen was das Ziel von Power Racing war.

24h Nürburgring
28.06.2011

Das Porsche-Zentrum Willich kann das 24-Stunden-Rennen teilweise als Erfolg verbuchen.

24h Nürburgring
28.06.2011

Beim 39. ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring ging auch wieder das Team Wölflick Racing aus Quiddelbach an den Start.

24h Nürburgring
28.06.2011

Heico Sportiv durchbricht mit dem Volvo C30 T5 die Werkswagen Dominanz und feiert den zweiten Platz beim 39. ADAC 24h-Rennen auf dem Nürburgring.

24h Nürburgring
28.06.2011

Nach 16 Jahren Pause erreicht das Team Porsche Kremer Racing in seinem ersten 24 Stunden Rennen der Neuzeit mit beiden Autos das Ziel im härtesten Langstreckenrennen der Welt.

24h Nürburgring
28.06.2011

Mit Gesamtrang 19, Platz drei in der Klasse und dem besten Cup-Porsche erzielte Weiland Racing ein hervorragendes Ergebnis beim internationalen 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring.

Anzeige
24h Nürburgring
27.06.2011

Einen tollen Triumph feierte Wolf Silvester bei der 39. Ausgabe der 24 Stunden vom Nürburgring (23. bis 26. Juni 2011). Am Ende holte sich der Nürnberger einen hervorragenden Klassensieg.

24h Nürburgring
27.06.2011

„Das ist wunderbar und mehr, als wir erwartet hatten. Das Team ist einfach super“, Michael Illbruck bedankte sich nach dem 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring

24h Nürburgring
27.06.2011

Beim 39. ADAC Zurich 24 Stunden Rennen auf dem Nürburgring sicherte sich Dörr Motorsport im BMW M3 GT4 in der Klasse SP10 die dritte Position.