Mittwoch, 6. Juli 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

ADAC Formel Masters News 2014

ADAC Formel Masters
27.04.2014

Spannung bis zur letzten Sekunde: Die Nachwuchstalente des ADAC Formel Masters boten den Zuschauern in der etropolis Motorsport Arena am Sonntagmorgen spektakulären Motorsport.

ADAC Formel Masters
26.04.2014

Der erste Sieger der ADAC Formel Masters Saison 2014 steht fest: Mikkel Jensen (19, DEN, Neuhauser Racing) gewann das Auftaktrennen in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben mit 3,648 Sekunden Vorsprung.

Anzeige
ADAC Formel Masters
26.04.2014

Mit dem Qualifying in Oschersleben ist der offizielle Startschuss zur ADAC Formel Masters-Saison 2014 gefallen. Die Highspeedschule des ADAC startet mit 15 Nachwuchstalenten aus sechs Nationen ins siebte Jahr.

ADAC Formel Masters
25.04.2014

Das ADAC Formel Masters bestreitet in der Motorsport Arena Oschersleben traditionell den Saisonauftakt. Mit dem Training am Freitag fiel der Startschuss für das erste von acht Rennwochenenden im Jahr 2014.

ADAC Formel Masters
24.04.2014

Am kommenden Wochenende vom 25. bis 27. April 2014 startet der Langenargener Motorsportler Tim Zimmermann in seine erste Saison im ADAC Formel Masters.

ADAC Formel Masters
24.04.2014

Start frei für die siebte Saison des ADAC Formel Masters. Die Highspeed-Schule des ADAC bestreitet das erste von acht Rennwochenenden im Jahr 2014 traditionell in der Motorsport Arena Oschersleben.

ADAC Formel Masters
20.04.2014

Auch in der Saison 2014 wird Marvin Dienst durch die Deutsche Post Speed Academy (DPSA) unterstützt. Der Youngster überzeugte erneut vor einer Jury und geht damit ins zweite Jahr des Förderprogramms.

ADAC Formel Masters
13.04.2014

Das ADAC Formel Masters startet in seine siebte Saison. Beim Saisonauftakt in Oschersleben vom 25. bis 27. April 2014 stellen die jungen Formeltalente ihr Können erstmals in dieser Saison unter Beweis.

ADAC Formel Masters
09.04.2014

Tim Zimmermann aus Langenargen hat in diesen Tagen einen weiteren großen Schritt in Richtung seines großen Traums vom bezahlten Motorsport gemacht.

Anzeige
ADAC Formel Masters
01.04.2014

Wenn in vier Wochen der Auftakt der Saison im ADAC Formel Masters in der Motorsport Arena Oschersleben auf dem Programm steht, dann geht das Team kfzteile24 Mücke Motorsport mit fünf Fahrern auf Titeljagd.

ADAC Formel Masters
29.03.2014

Der Kelberger Nico Menzel wird in der bevorstehenden Saison für Schiller Motorsport im ADAC Formel Masters an den Start gehen. Erst im vergangenen Jahr war der 16-jährige Rookie in den Formelsport eingestiegen.

ADAC Formel Masters
24.03.2014

Die ADAC Formel Masters-Saison 2014 steht in den Startlöchern. Beim traditionellen Auftakt in der Motorsport Arena Oschersleben vom 25. bis 27. April 2014 startet Marvin Dienst mit besonderer Motivation.

ADAC Formel Masters
24.03.2014

Das Team kfzteile24 Mücke Motorsport aus Berlin vertraut auch in der Saison 2014 des ADAC Formel Masters auf seinen Fahrer Kim-Luis Schramm aus Wümbach.

ADAC Formel Masters
17.03.2014

Knapp 40 Tage vor dem Saisonauftakt des ADAC Formel Masters vom 25. bis 27. April 2014 in Oschersleben präsentiert das Team Neuhauser Racing seinen zweiten Fahrer – Mikkel Jensen wird für den Rennstall starten.

ADAC Formel Masters
17.03.2014

Das Team kfzteile24 Mücke Motorsport aus Berlin hat einen weiteren Fahrer für die Saison 2014 im ADAC Formel Masters verpflichtet. Dabei handelt es sich um Philip Hamprecht aus Hagen (Nordrhein-Westfalen).

ADAC Formel Masters
13.03.2014

Nur noch etwa sechs Wochen, dann werden im ADAC Formel Masters wieder die Motoren aufheulen. Am Wochenende vom 25. bis 27. April 2014 startet die Nachwuchs-Rennserie in ihre siebte Saison.

ADAC Formel Masters
11.03.2014

Neue Saison, neue Ziele: Das Team Mücke Motorsport aus Berlin und der Schweizer Giorgio Maggi haben sich für 2014, dem zweiten Jahr ihres gemeinsamen Wirkens im ADAC Formel Masters, einiges vorgenommen.

ADAC Formel Masters
01.03.2014

Das Team Mücke Motorsport hat im Fahrer-Kader für das ADAC Formel Masters weiteren Zuwachs bekommen. Mit Marvin Dienst kommt ein weiterer Mitfavorit auf den Titel im Rennstall hinzu.