Freitag, 14. Dezember 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Formel 2
27.11.2018

Mick Schumacher fährt Formel 2

Prema Racing gab heute bekannt, dass Mick Schumacher seine Partnerschaft mit dem Prema-Team für 2019 fortsetzen und den Schritt in die FIA-Formel-2-Meisterschaft machen wird. Der 19-jährige Deutsche hat ein sensationelles Jahr in der FIA-Formel-3-Europameisterschaft hinter sich, in der er acht Siege, sieben Pole-Positions und 14 Podestplätze erzielte und das Jahr mit dem Gesamtsieg krönte. Nach so einem Erfolg ist der Aufstieg in die Formel 2 der nächste natürliche Schritt.

Auf seiner Facebook-Seite freute sich Mick über die Möglichkeit und schrieb: „Ich freue mich sehr darauf, meine nächste Saison in der FIA Formel 2 mit Prema zu bestreiten – für mich ein logischer Schritt auf meinem sportlichen Weg, denn ich möchte an meiner technischen Erfahrung und den fahrerischen Fähigkeiten weiter feilen. Für mich war es auch ganz klar, mit Prema in die Formel 2 zu gehen. Was wir im Team gemeinsam geschafft haben vor allem in diesem Jahr, wie wir uns gemeinsam weiter entwickelt haben, dafür kann ich der Prema-Familie gar nicht genug danken. Ich freue mich tierisch auf die Formel-2-Tests in Abu Dhabi.“ 

Anzeige
Teamchef René Rosin sagte: „Wir sind stolz, Mick in unserem Formel-2-Team für 2019 begrüßen zu können. Er ist ein äußerst talentierter und engagierter Rennfahrer. Die Zusammenarbeit mit ihm ist eine Freude und wir können es kaum erwarten, dieses Abenteuer gemeinsam zu beginnen. Diese Serie ist aufgrund seiner Lernkurve für Anfänger, insbesondere mit der Einführung des neuen Autos nicht einfach aber wir glauben, dass Mick über die Reife und die Fähigkeiten verfügt um es zu schaffen. Wir freuen uns auf den Beginn des nächsten Kapitels in seiner Karriere und Wir freuen uns, dabei zu sein. “