Freitag, 24. November 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Sportwagen Allgemein
06.09.2017

Trackdays: Mitjet-Testcenter on tour mit JLC-Racing

Nach dem Premierenjahr der Mitjet-Series 2017 in Deutschland geht es nun direkt weiter mit den Planungen für die Saison 2018. Ab sofort können Interessierte den Mitjet-Rennwagen bei mehreren Trackdays testen. Das 2017er Meisterteam JLC-Racing wird als Mitjet-Testcenter auf etlichen Rennstrecken on tour gehen und die Testfahrten für jedermann organisieren.
 
Diese unglaublich schnellen, DTM-ähnlichen Autos laufen bereits sehr erfolgreich in mehreren europäischen Länder – auch in den USA und Russland. Sebastien Loeb, 9-facher Rallye-Weltmeister und Yvan Muller 4-facher Tourenwagen-Weltmeister betreiben aus Überzeugung selber große Teams in der Mitjet-Series.
 
225 PS, 720 kg, Heckantrieb mit Starrachse und keinerlei elektronische Fahrhilfen, wie beispielsweise Traktionskontrolle, ABS, ESP oder Servolenkung versprechen enorme Fahrleistungen, vergleichbar mit wesentlich stärkeren Sportwagen und ermöglichen es, diese Fahrzeuge zu unschlagbar günstigen Kosten einzusetzen.
 
Die zuverlässigen und unkomplizierten Mitjet-Autos eignen sich gerade für junge Nachwuchsfahrer, die aus dem Kartsport in den Automobilsport einsteigen wollen, aber auch für Gentleman-Driver, weil sie hier noch ein richtiges Rennauto mit Heckantrieb, gutem Leistungsgewicht und ohne elektronische Fahrhilfen bekommen.
 
„Diese Autos machen einen ungeheueren Fahrspaß und der Nachwuchs lernt noch das pure Autofahren von der Pike auf, ohne sich finanziell zu ruinieren“, so JLC-Racing Teamchef Jean-Louis Capliuk. „Wir bieten für Neugierige und Interessierte von der Schnupperfahrt für 600,- Euro bis hin zu ganzen Testtagen für 2.200,- Euro die Möglichkeit, unkompliziert das Potential dieses schönen Rennwagens zu erleben. Dabei stehen wir mit Rat und Tat und unseren Erfahrungen zur Verfügung, um möglichst viele von diesem tollen Konzept zu überzeugen.“
 
Test-Termine:
13.09.2017 Hockenheimring
28.09.2017 Hockenheimring
04.10.2017 Oschersleben
05.10.2017 Oschersleben/Hockenheimring
11.10.2017 Assen (NL)
18.10.2017 Hockenheimring
03.11.2017 Hockenheimring
16.11.2017 Hockenheimring
 
Da die Plätze sehr beschränkt sind, ist es erforderlich, sich rechtzeitig anzumelden! Interessierte können sich bei JLC-Racing per E-Mail unter  info@jlcracing.de oder telefonisch unter +49 176 / 10 18 41 95 melden.