Sonntag, 17. Januar 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ADAC Procar
23.09.2010

Benedikt Boeckels mit finaler Chance aufProcar-Titel

Nach der letzten Erfolgsserie wird das erste Oktober-Wochenende die Entscheidung in Sachen Meisterschaft der ADAC Procar bringen. 14 Punkte muss Benedikt Boeckels in zwei Rennen aufholen...

„In der Meisterschaft der Div. 2 ist alles offen. Wir dürfen uns Hoffnung machen, dass wir den Rückstand beim Finalwochenende aufholen können“, so der Willicher vor der Abreise in die Magdeburger Börde, wo am Sonntag, 03. Oktober 2010 die Entscheidung fallen wird.

88 Punkte hat Benedikt Boeckels mittlerweile mit dem Ford Fiesta ST auf seinem Konto angesammelt. Nach dem unverschuldeten Unfall beim Saisonauftakt, konnte er durch fünf Siege eine tolle Aufholjagd starten. Im Schnitt holte er bei 12 von 14 Rennen sieben Punkte. Mit 14 Punkten mehr wäre er jetzt aufgrund von mehr Siegen Tabellenerster.

Anzeige
“Diese Spekulationen nützen aber alles nichts. Es gibt im Motorsport kein Wenn und Aber. Wir konzentrieren uns voll und ganz auf die beiden letzten Läufe und schauen danach, wie es aussieht“, lacht der 23-Jährige und schaut dabei wieder so optimistisch, das man alles auf ihn wetten würde.

Aber Boeckels weiß auch: „Tabellenführer Guido Thierfelder ist ein alter Hase im Motorsport. Er wird ganz bestimmt nicht nervös und einer der härtesten Gegner im diesjährigen Championat.“

Für Spannung ist also gesorgt. Zwanzig Punkte sind auf dem 3,696 Kilometer langen Kurs vor den Toren Magdeburgs noch zu vergeben. Am Sonntagnachmittag ist man schlauer...!

Zeitplan ADAC Procar Oschersleben
Freitag, 01. Oktober 2010

16:50 - 17:15 Uhr Freies Training 1

Samstag, 02. Oktober 2010
10:25 - 10:50 Uhr Freies Training 2
15:10 - 15:40 Uhr Zeittraining

Sonntag, 03. Oktober 2010
10:40 - 10:55 Uhr Warm Up
15:20 - 16:30 Uhr Rennen 1+2