Donnerstag, 13. Dezember 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

Kartsport Allgemein News

Kartsport Allgemein
11.12.2018

Am 4 und 5. Mai 2019 startet in Ampfing wieder die Hatz zweimal rund um die Uhr. Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2018, findet auf der Rennstrecke in Bayern erneut ein 24--Rennen statt.

Anzeige
Kartsport Allgemein
05.12.2018

Am vergangenen Wochenende tauschte Hannes Janker seinen Rennanzug gegen einen schwarzen Smoking ein. Auf der offiziellen Preisverleihung der CIK-FIA wurde er für seine Erfolge in dieser Saison geehrt.

Kartsport Allgemein
04.12.2018

In einem neuen Team aber mit altem Gewand nimmt Tim Tramnitz die Saison 2019 in Angriff. Der Youngster aus Hamburg wechselt zum Kartshop Ampfing und tritt weiterhin mit einem Tony-Kart an.

Kartsport Allgemein
03.12.2018

Auf der Essen Motorshow stellte die ADAC Stiftung Sport am vergangenen Freitag die Förderpiloten für die Saison 2019 vor. Eine davon ist Lilly Zug; sie startet im kommenden Jahr nochmals bei Junioren.

Anzeige
Kartsport Allgemein
03.12.2018

Der Nachwuchsrennfahrer Fabio Rauer wurde auf der Essen Motorshow als offizieller Förderpilot der ADAC Stiftung Sport vorgestellt und startet 2019 nun im internationalen Kartsport durch.

Kartsport Allgemein
29.11.2018

Nach Julien Rehberg und Valentino Catalano wurde am vergangen Wochenende auch Luca Römhild, der dritte Meister des RMW-Motorsport-Teams, geehrt.

Kartsport Allgemein
27.11.2018

Druckfrisch ist der neue Kartsport-Kalender für das Jahr 2018 von Motorsport XL erschienen. Im A3-Querformat finden Sie auf zwölf Hochglanzseiten (plus Deckblatt) die spannendsten Fotos der Saison 2018.

Kartsport Allgemein
25.11.2018

Die alte Saison 2018 ist gerade zu Ende, da startet Dutt Motorsport schon mit den Planungen für die Saisonvorbereitung 2019

Kartsport Allgemein
21.11.2018

Beim schon traditionellen SZKUZA Supernationals Race in Las Vegas räumte das Kartteam Parolin am vergangenen Wochenende richtig ab.

Kartsport Allgemein
21.11.2018

Als jüngster Fahrer im Feld absolvierte Gabrijel Hofmann seine erste Saison in der Deutsch-Niederländischen-Kart-Meisterschaft DNKM und beendete das Jahr als beachtlicher Vierter der Bambini-Klasse.