Dienstag, 16. April 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
VLN
03.04.2024

Tim Heinemann freut sich auf Nordschleifen-Saisonstart

Endlich geht es wieder los! Der 26-jährige Fichtenberger Tim Heinemann freut sich auf den anstehenden Saisonstart auf der Nürburgring-Nordschleife.

Das Warten hat ein Ende. Die 2024er Saison auf der Nürburgring-Nordschleife beginnt an diesem Wochenende endlich für Tim Heinemann. Der letztjährige DTM-Pilot wird für Falken Motorsports die ersten beiden Saisonläufe der ADAC Nürburgring Langstrecken-Serie bestreiten.

Gemeinsam mit Joel Eriksson und Nico Menzel wird Heinemann die beiden vierstündigen Rennen mit einem Porsche 911 GT3 R bestreiten, die die neue Saison auf dem legendären Eifel-Rundkurs einläuten. Der Hauptfokus des Teams liegt auf der Vorbereitung für das 24-Stunden-Rennen.

Anzeige
Die beiden Rennläufe werden am Samstag und Sonntag jeweils um 12:00 Uhr gestartet. Um 8:30 Uhr findet am jeweiligen Renntag ein 90-minütiges Qualifying statt. Am Freitag wird der Falken-Rennstall zudem ausführliche Testfahrten bestreiten.

„Ich freue mich, dass die Saison endlich los geht und ich mit meinen Teamkollegen Nico und Joel fahren kann. Die Rennen der NLS sind für uns als Vorbereitung sehr wichtig und legen die Grundsteine für ein erfolgreiches 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Die Bedingungen sehen vielversprechend aus und sollten uns ein tolles Wochenende bescheren“, so Tim Heinemann.
Anzeige