Mittwoch, 17. August 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
WSK
14.07.2022

WSK Euro Series bereit für Runde 1

Die WSK Euro Series startet am kommenden Wochenende (15. bis 17. Juli) ins erste von zwei Meisterschaftsrennen. Die Hinrunde findet auf dem South Garda Circuit in Lonato (IT) statt und erwartet rund 260 Fahrerinnen und Fahrer.
 
In den Klassen Mini, OK Junior, OK und KZ2 kämpfen sie um die Nachfolge berühmter Vorgänger. Immerhin haben mit Max Verstappen, Charles Leclerc, Lando Norris, Esteban Ocon, Pierre Gasly, George Russell, Lance Stroll, Alex Albon und Mick Schumacher nicht weniger als neun aktuelle Formel-1-Piloten ihre Sporen in der WSK Euro Series verdient.
 
Auch sieben deutsche Pioniere werden das Rennen in Angriff nehmen: Arjen Kräling (Alonso Kart by Kiddix), Luke Kornder (Gamoto) und Moritz Groneck (CRG Holland) vertreten die Landesfarben bei den Minis. Taym Saleh und Mathilda Paatz (KR Motorsport) bilden ein deutsches Duo bei den Junioren, während Maxim Rehm (Ricky Flynn Motorsport) ebenso als Solist in der OK-Klasse antritt wie Jakob Bergmeister (DR) bei den Schaltkarts.
 
Alle Informationen, Live-Stream und Live-Timing gibt es im Web auf www.wskarting.com.
Anzeige