Mittwoch, 20. Januar 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Tourenwagen Allgemein
10.12.2020

Cup- und Tourenwagen Trophy: die Saison 2021

Der traditionelle Saisonauftakt wird im April in Hockenheim über die Bühne gehen, bevor man im Mai in Oschersleben starten wird. Gleich zweimal ist man in Belgien zu Gast. So wird man an einem der seltenen Breitensport-Events in Spa-Francorchamps, dem Youngtimer Festival, teilnehmen und auch wieder im Rahmen des Truck-Grand-Prix in Zolder starten. Einzig der Nürburgring wird zweimal unter die Räder genommen. Im Mai steht der Auftritt im Rahmen der Nürburgring Classic an, bevor zum Abschluss der Saison im Rahmen des RGB Saisonfinales die Meisterschaftsentscheidung fällt. Abgerundet wird das Programm mit einem Einladungsrennen im Rahmen des ADAC Racing Weekends in Assen.

Startberechtigt in der Cup- und Tourenwagen Trophy sind GTs und Tourenwagen bis 3.600 ccm. In den verschiedenen Klassen unterwegs reicht die Bandbreite vom VW Lupo über die Renault Clio Meute bis hin zu unterschiedlichsten 911er Porsche Modellen. Für einen Sieg gut sind aber auch die Fahrer, welche einen Seat Leon Supercopa an den Start bringen. Das über 30 Fahrzeuge starke Starterfeld nimmt an jedem Rennwochenende je zwei 30-minütige Sprintrennen unter die Räder.


CTT Veranstaltungskalender 2021*

  • 16.-18.04.2021 Hockenheim 
  • 07.-09.05.2021 Oschersleben 
  • 21.-23.05.2021 Nürburgring GP 
  • 16.-18.07.2021 Spa-Francorchamps (BE)
  • 10.-12.09.2021 Zolder (BE) 
  • 01.-03.10.2021 Nürburgring GP
  • 27.-29.08.2021 Assen (NL)*
  • TBA Einladungsrennen (zählt nicht zur Meisterschaft)*

*vorbehaltlich Änderungen