Sonntag, 23. Februar 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Tourenwagen Allgemein
30.01.2020

Ausschreibung und technische Regularien veröffentlicht

Ab sofort sind auf der Website des Tourenwagen Junior Cup die Regularien für die Saison 2020 verfügbar. Die vom DMSB genehmigte Rahmen-Ausschreibung und die technischen Junior Cup Regularien bilden die Basis der neuen Serie.

Mit den nun verfügbaren und genehmigten Regularien sind die letzten Weichen für die Premierensaison des Tourenwagen Junior Cup 2020 gestellt. Das Regelwerk besteht aus zwei Teilen, die die Grundsäulen des Serienkonzeptes bilden. „Der VW up! GTI Cup, der zum Einsatz kommt, ist nach den neu entstandenen Junior Cup Regulations entwickelt und erhält dementsprechend als Einsatzfahrzeug natürlich auch eine Homologation“, so Serienorganisator Matthias Meyer.

Anzeige
In der Rahmen-Ausschreibung sind alle Details zur ersten Saison des Tourenwagen Junior Cup zusammengefügt und vom DMSB nun auch genehmigt worden. Da auch zwei Rennen im Ausland absolviert werden, bei denen die Nachwuchsfahrer voll punktberechtigt sind, ist der Tourenwagen Junior Cup als „National A Plus“ und damit auf dem höchsten nationalen Status ausgeschrieben. „Das war uns wichtig, weil wir nicht nur in Deutschland fahren wollten. Zudem haben wir so die Möglichkeit, auch ausländische Junioren zu werten, was sich beim aktuellen Starterfeld schon als richtige Entscheidung bestätigt hat“, so Meyer weiter.

Die nächsten Meilensteine werden nun systematisch weiter angegangen und die Planungen der Vorsaison mit gemeinsamen Testtagen vorangetrieben. Der Fokus liegt in den kommenden Wochen auf dem Aufbau und der darauffolgenden gemeinsamen Auslieferung der Kundenfahrzeuge.

Bis zum 15. Februar können noch Fahrzeugbestellungen vorgenommen werden. Bei später eingehenden Bestellungen ist eine Fertigstellung der Fahrzeuge bis zu den Kollektivtests Ende Mai und Anfang Juni bzw. zum Saisonauftakt nicht garantiert.

Sowohl die Rahmen-Ausschreibung als auch die Junior Cup Regularien sind auf der Website des Tourenwagen Junior Cup unten den Teilnehmerinfos zu finden.