Dienstag, 20. August 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Tourenwagen Allgemein
16.01.2019

Kaj Schubert startet 2019 für Legend Motor Co. in der DMV NES500

Der 17-jährige Youngster Kaj Schubert aus Dänemark startet diese Saison mit einer Ginetta G55 GT4 / SuperCup für das Team Legend Motor Co. aus Roskilde (DK).

2018 konnte er sich im starken Feld des DMV 318ti Cup etablieren und die Saison als Gesamtzweiter beenden. Nun folgt der logische nächste Schritt in die DMV NES500 mit der Legend Motor Co. und seinen Teamkollegen Nicolaj Spiegelhauer und Mikkel C. Henriksen.

Die Ginetta von Legend Motor Co. konnte in der vergangenen DMV NES500 Saison Erfolge in Spa-Francorchamps (BE) und Assen (NL) feiern.

Anzeige
Kaj Schubert sagte zu seiner neuen Herausforderung: „Ich freue mich in einem starken Team mit starken Teamkollegen um eine gute Gesamtplatzierung in der DMV NES500 mitzufahren.“

Das erste Rennen der DMV NES500 findet beim MC-Stuttgart-Auftakt am 30. und 31. März 2019 auf dem Hockenheimring statt.