Montag, 20. November 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Memorial
12.09.2017

Max Reis mit Dreifachsieg in Kerpen

Max Reis vom Team Kali Kart Germany war am vergangenen Wochenende (9./10. September 2017) beim Graf-Berghe-von-Trips-Memorial in Kerpen am Start und konnte die Klasse Rotax Micro dominiert.

Bereits im Qualifying zeigte der zehnjährige Ramsteiner eine starke Vorstellung und fuhr, nach dem Lauf der ACV Kart Nationals in Oppenrod, seine zweite Pole-Position in Folge ein.

Im ersten Rennen am Samstag Nachmittag bestätigte Max Reis seine Leistung und fuhr seinen ersten Rundstreckensieg ein. Am Sonntag war der Fahrer des Team Kali Kart erneut nicht zu schlagen und ließ auch im zweiten und dritten Rennen seine Kontrahenten hinter sich.

Anzeige
Mit diesem Dreifachsieg sicherte sich Max Reis letztendlich auch den Gesamtsieg beim Memorial 2017 in seiner Klasse.