Dienstag, 16. Oktober 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
DMV GTC
08.12.2017

Zwei Mercedes SLS AMG GT3 im DMV GTC vom ANTeam

Das ANTeam wird auch 2018 im DMV GTC an den Start gehen. Die Meister von 2014 haben sich erneut mit zwei Fahrzeugen eingeschrieben. Zweimal ein Mercedes Benz SLS AMG GT3.

Schon in der letzten Saison war Bruno Stucky im DMV GTC mit seinem SLS in der starken Klasse 8 unterwegs und holte sich hinter Lars Pergande die Vizemeisterschaft in der ProAM-Klasse. Vier Siege und fünf zweite Plätze konnte der Schweizer erreichen.

2018 wird man nun mit zwei Mercedes Benz SLS AMG GT3 in der Serie starten. In einem wird erneut Bruno Stucky sitzen. Das andere Fahrzeug wird mit verschiedenen Piloten besetzt sein. So werden zum Beispiel Urs Furter und Sarah Toniutti kommen.

Anzeige
"Wir freuen uns sehr, dass das Team wieder mit dabei ist“, so DMV GTC-Veranstalter Ralph Monschauer. "Sie passen hervorragend zu uns und sind überall beliebt.“

Bruno und sein Bruder Edwin sind schon seit langen Jahren in der Serie aktiv. Früher mit einem Porsche 993 GT2 oder Dodge Viper in der damaligen DMV TCC, wechselte das Brüderpaar in der Saison 2012 auf zwei Mercedes SLS AMG GT3 und kam auf Platz 4 und 5 ihrer Klasse. 2013 wurde Bruno Stucky schon Vizemeister der Klasse 8 und Meisterschaftsfünfter.

2014 holte das ANTeam mit den Fahrern Bruno und Edwin Stucky dann mit Unterstützung von Frederic Yerly die Gesamtmeisterschaft und den Klassentitel mit dem Mercedes Benz SLS AMG GT3. Damals lieferte man sich über die gesamte Saison ein starkes Duell auf höchstem Niveau mit Jürgen Bender in seiner Corvette GT3. Bender schaffte es dann aber 2015 mit dem Titel.

Nach zwei Jahren Abwesenheit kehrte man 2017 erstmals wieder zurück und bleibt der Serie weiterhin treu..

Die Saison des DMV GTC beginnt im April in Hockenheim, wo man an gleicher Stelle im Oktober auch das Finale austragen wird. Insgesamt startet man sechsmal auf GP-Strecken (3 x Hockenheim, Nürburgring, Monza und Red Bull Ring). Dazu kommen die ehemaligen Formel 1-Strecken von Dijon und Zolder.

Termine 2018
13.04.-14.04.2018 Hockenheim
27.04.-28.04.2018 Dijon (F)
18.05.-19.05.2018 Red Bull Ring (A)
08.06.-09.06.2018 Nürburgring
29.06.-30.06.2018 Monza (I)
27.07.-28.07.2018 Hockenheim
31.08.-01.09.2018 Zolder (B)
05.10.-06.10.2018 Hockenheim