Sonntag, 17. November 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
DMV GTC
01.12.2016

Thomas Langer im DMV GTC mit Porsche 991 GT3 Cup

Thomas Langer wird weiterhin im DMV GTC und DUNLOP 60 im Einsatz sein. Highspeed Racing wird für ihn weiterhin seinen Porsche 991 GT3 Cup betreuen.

"Thomas Langer gehört mit seinem gelben Porsche schon zum Inventar des DMV GTC, bzw. der früheren DMV TCC", so DMV GTC-Organisator Ralph Monschauer. "Er müsste im neuen Jahr eigentlich die meisten Rennen in der Serie absolviert haben."

In der Saison 2016 ging er erstmals mit dem Porsche 991 GT3 Cup in die Rennen. Und er war abermals erfolgreich. Nach Platz sechs in der Saison 2015 kam der Heilbronner in diesem Jahr auf Platz vier der Gesamtmeisterschaft und wurde Vizemeister der Klasse 7 im DMV GTC. in der Serie DUNLOP 60 war es noch besser. Vizemeister und Sieger der Klasse 7.

Anzeige
Man darf davon ausgehen, dass der Routinier auch 2017 wieder mit vorne dabei sein möchte. Und Teamchef Rainer Noller wird seine Erfahrung ebenfalls dazu nutzen den Porsche nach vorne zu bringen.

Im DMV GTC gehen auch 2017 wieder verschiedene traumhafte Sport- und GT-Fahrzeuge an den Start. Großteil sind Cup-Porsche, GT3-Fahrzeuge wie z.B. von Audi, Mercedes, Ferrari oder Ford. Dazu GT-Fahrzeuge wie Viper, Paragon oder Glickenhaus. "Piloten kommen aus dem nicht-professionellen Bereich, geben richtig Gas auf der Strecke, sitzen aber später zusammen und tauschen ihre Erlebnisse aus", so Organisator Ralph Monschauer, der die Serie in den letzten zwei Jahren komplett umgebaut hat und in der Saison 2017 auf 25 Fahrzeuge im Durchschnitt hofft.

Infos:www.dmv-gtc.de

Terminkalender 2017 DMV GTC / DUNLOP 60
07./08.04.2017            Hockenheim
28./29.04.2017            Dijon (FR)
19./20.05.2017            Red Bull Ring (AT)
09./10.06.2017            Nürburgring
07./08.07.2017            Hockenheim
28./29.07.2017            Most (CZ)
08./09.09.2017            Zolder (BE)
06./07.10.2017            Hockenheim