Freitag, 20. September 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Mega Open
06.04.2012

Erstes Rennen der MEGA Open auf dem Harzring

Das erste Rennen der MEGA Open 2012 fand bei wechselhaftem Aprilwetter im Rahmen der NKC auf dem Harzring statt. Während am Samstag zum Training das Thermometer nur 3°C anzeigte und sich Sonne, Regen und Schnee abwechselten, besserten sich die Wetterverhältnisse am Sonntag pünktlich zum Rennen. Während des Warm-Ups war es kühl aber trocken und zum Qualifying ließ die Sonne die Temperaturen ansteigen.

Schon im Qualifying fuhr Jannik Jakobs trotz schlechter Gripverhältnisse eine fantastische Zeit von 47,707 (Im Vergleich dazu die Bestzeit der KZ2 Fahrer: 49,845). 
Auch aus dem ersten Lauf ging Jannik Jakobs als klarer Sieger hervor. Seine beste Rundenzeit im Rennen lag bei 48,310 Sekunden. Manuel Haunschmid und Bernhard Gföllner lieferten sich gleich nach dem Start einen erbitterten Zweikampf, in dem Haunschmid die Oberhand gewann. Die beiden Fahrer komplettierten das Podium und belegten den zweiten und dritten Platz.

Anzeige
Im zweiten Rennen konnte Jannik Jakobs abermals seine Führung beim Start verteidigen. Verfolgt wurde er von Gföllner und Haunschmid. Aufgrund technischer Probleme fiel Jakobs in der ersten Runde auf Platz drei. Gföllner führte daraufhin das Feld an und verteidigte seine Position kämpferisch gegen den Zweitplatzierten. In der vorletzten Runde konnte er dessen Attacken nicht mehr abwehren und fiel musste sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Haunschmid ging als Sieger aus diesem Lauf hervor.

Das nächste Rennen der Mega Open Kart Challenge 2012 findet am 29.4. auf der Kartbahn in Bopfingen (D) im Rahmen der BWKC statt.