Sonntag, 20. Januar 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
GTC
06.11.2012

Rekord-Preisgelder in der GTC 2012

Die GTC-Saison 2012 ist gelaufen und es war eines der spannendsten Jahre seit langem. Viele neue Starter sorgten für einen Schnitt von 32 Teams pro Rennen.

Beim Finale, dem 12h Rennen in Wittgenborn, starteten 41 Mannschaften. Die für die Serie eingeschriebenen Teams dürfen sich auch über einen Rekord-Preisgeld und Prämienregen freuen. Insgesamt wurden 35.000,- Euro ausgeschüttet, die sich wie folgt zusammensetzen:
  •   6.600,- Euro – Treueprämien (mehr als 50 GTC Starts)
  •   4.600,- Euro – Rückvergütung (alle Rennen gefahren)
  • 11.500,- Euro – Materialkostenzuschuss für Neueinsteiger 
  •   9.700,- Euro – Prämie für Teams die mehrere Karts einsetzen 
  •   2.600,- Euro – Sonderprämien & Preisgeld