Montag, 30. März 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
FIA GT1 WM
04.06.2012

Slowakiaring nächster Stopp in der FIA GT1 WM

Vom 8.-10. Juni 2012 findet die vierte Runde in der FIA GT1 Weltmeisterschaft statt. Wegen einer zeitgleichen Veranstaltung beim ADAC GT Masters auf dem Sachsenring in Deutschland wird in der GT1 der Niederländer Peter Kox durch Stefan Rosina (SVK) ersetzt.

Peter Kox teilt sich am kommenden Wochenende beim ADAC GT Masters einen Lamborghini Gallardo LP600+ mit dem Schweizer Marc A. Hayek, der in dieser Saison seinen Titel in der Amateurwertung verteidigen möchte. Stefan Rosina, sonst im Team Reiter Engineering beim ADAC GT Masters am Steuer, wird dann auf dem Slovakiaring mit Darryl O’Young um WM-Punkte kämpfen.

Anzeige
Den zweiten Lamborghini teilen sich Albert von Thurn und Taxis (DEU) und Tomas Enge (CZE).