Mittwoch, 21. April 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
FIA ETCC
30.03.2010

Zwei Siege für ATM-Racing zum Saisonauftakt in Portugal

Von Erfolg gekrönt waren die ersten beiden Rennen des Europäischen Tourenwagen Cups (ETCC) für ATM Racing. Jens Löhnig fuhr für den Marler Rennstall in Braga zweimal als Sieger über den Zielstrich.

Einen besseren Einstieg in die Saison 2010 hätte sich das Team um Martin Mainzer und Stephanie Neitzel nicht wünschen können. Ihr Ravenol Ford Fiesta ST, pilotiert von Jens Löhnig, dominierte das komplette Rennwochenende in Südeuropa und ließ der Konkurrenz in der Fahrzeugklasse der Super-1600-Tourenwagen keine Chance. Schon in den freien Trainings war der Fiesta ganz vorn zu finden, und Jens Löhnig dominierte auch das Qualifying. Von der Poleposition aus startete der Großhennersdorfer in das erste Rennen.

Anzeige
Nach dem fliegenden Start zum ersten Lauf fand sich der ATM-Pilot zunächst ganz hinten wieder und legte eine starke Aufholjagd auf den Asphalt. Schon nach wenigen Runden hatte er die Konkurrenz ein- und überholt und sah als Sieger die karierte Flagge. Auch zu Beginn des zweiten Rennens verlor Jens Löhnig zunächst eine Position, hatte sich diese jedoch schon nach wenigen Runden wieder zurückerobert und distanzierte die Verfolger danach um mehr als eine Sekunde pro Runde. Zur großen Freude seines Teams überquerte er mit einem immensen Vorsprung von 27 Sekunden als Sieger den Zielstrich. Jens Löhnig berichtete: "Ich hab in beiden Rennen den Start verschlafen, konnte aber dank des gut vorbereiteten Autos meinen Fehler wieder korrigieren."

Teamchef Martin Mainzer, der nun eine hervorragende Ausgangslage für die weiteren Rennen der ETCC gelegt sieht, erklärte: "Wir sind natürlich mehr als zufrieden mit dem Ergebnis. Jens kommt super mit dem Fiesta klar. Das Auto läuft perfekt. Jetzt sind wir natürlich auch für die ADAC PROCAR Meisterschaft entsprechend motiviert." Das deutsche Pendant der ETCC startet am 11. April in Oschersleben. Die zweite Veranstaltung der ETCC findet am 25. Juli am Salzburgring in Österreich statt.