Donnerstag, 29. Februar 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
VLN
02.02.2024

Niklas Koch startet 2024 für Smyrlis Racing in der NLS

Nach nunmehr sechs erfolgreichen Jahren in der DMV BMW Challenge und vier Meistertiteln in der GTR2-Klasse in Folge, wechselt der Riedstädter Niklas Koch 2024 nicht nur die Marke, sondern auch das Team. Der bisher von seinem eigenen Team eingesetzte SCHIRRA-Mini bleibt erst einmal in der Garage, denn in diesem Jahr hält der 22-Jährige die Fahnen des Maintaler Symrlis Racing Teams hoch.

Dann geht es nämlich für den Youngster auf der Nürburgring Nordschleife um Punkte. In einem Cup 3 Porsche Cayman GT4, den sich Niklas mit zwei weiteren Fahrern teilen wird, geht es im ersten Jahr lediglich darum, Erfahrung zu sammeln. „Das Auto ist für mich neu und bisher war ich immer nur auf Grand Prix Strecken unterwegs. Das heißt für mich natürlich, erst einmal die Permit zu machen und Kilometer abzuspulen“, gibt der vom ADAC Hessen-Thüringen geförderte Nachwuchspilot bekannt. „Ich danke all meinen Sponsoren sowie Ioannis Smyrlis von Smyrlis Racing, dass sie mir diese Chance geben und ich im Rennsport nun den nächsten Schritt machen kann“, so Niklas zufrieden nach der Vertragsunterzeichnung.
Anzeige