Dienstag, 16. April 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
GTC Race
22.03.2024

Luca Arnold mit Mercedes-AMG GT3 im GTC Race

Luca Arnold wird auch in der Saison 2024 wieder mit einem Mercedes im GTC Race um die Meisterschaft kämpfen. Das letzte Jahr im GT3 war für den noch 20-Jährigen (geboren am 5. April 2003) von der Schwäbischen Alb überaus erfolgreich. Nachdem er 2021 als Rookie-Pilot des GT4 Kaders im GTC Race Sichtungstest stand und 2022 mit seinem Team W&S Motorsport Vierter der GT4-Juniormeisterschaft wurde, kam 2023 der Wechsel in den GT3.

Und dies überaus erfolgreich: Das junge Talent aus Aichelau konnte mit einem Mercedes-AMG GT3 am Ende der Saison einen Titel holen – nach fünf Rennwochenenden gewann er die Meisterschaft der PRO-Wertung im GT60 powered by Pirelli.

Anzeige
„Ich hätte nicht zu träumen gewagt, dass ich mich in meinem ersten GT3-Einsatz überhaupt, so gut etablieren konnte“, so Luca Arnold, der keine Erfahrung aus dem Kartsport mitbrachte und erst 2021 mit dem Motorsport begann.

Sein Ziel ist es, die Lernkurve weiter nach oben zu bringen und hart an den Details zu arbeiten – fahrerisch wie auch technisch. Natürlich will das junge Talent sein Titel gerne verteidigen und auch ein Wörtchen bei der Vergabe des Titels im GT Sprint mitreden.

„Das GTC Race ist eine ideale Plattform, neue Technologien unter härtesten Bedingungen zu testen und weiterzuentwickeln“, so abschließend Luca Arnold. Der Motosport ist ein ideales Testfeld und Entwicklungsbeschleuniger.

Saisonstart des GTC Race wird vom 10. bis 12. Mai 2024 in der Motorsport Arena Oschersleben sein.
 


Vorläufiger Terminkalender GTC Race 2024

10.05. – 12.05.2024: Oschersleben
28.06. – 30.06.2024: Nürburgring
09.08. – 11.08.2024: Hockenheim
30.08. – 01.09.2024: Spa-Francorchamps / BE
11.10. – 13.10.2024: Nürburgring


Offizielle Testtage GTC Race

09.05.2024 Oschersleben
27.06.2024 Nürburgring
08.08.2024 Hockenheimring
Anzeige