Montag, 23. Mai 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
X30 Euro Series
08.05.2022

Zweiter Lauf der IAME Euro Series in Mariembourg

Nach dem Saisonauftakt im spanischen Zuera machte die IAME Euro Series beim zweiten Rennen des Jahres Station in Mariembourg (BE). Auf der technisch sehr anspruchsvollen Strecke des Karting de Fagnes in Belgien fanden die Rennen der IAME Mini, X30 Junioren und X30 Senioren, auch mit Deutscher Beteiligung, statt.

Mit der Vergabe der Siege hatten die deutschen Piloten jedoch nichts zu tun. Diese gingen an den Schweizer Youngster Dan Alleman (Spirit-Racing.CH) bei den Minis, und die beiden Lokalmatadoren Thibaut Ramaekers (VDK Racing) bei den Junioren und Elie Goldstein (EGP Racing Team) bei den X30 Senioren.

Anzeige
Die deutschen Hoffnungen Herolind Nuredini, Maximilian Schleimer und Julian Koch scheiterten alle in den Heats und mussten vor den Finalläufen die Segel streichen. Für sie gibt es beim nächsten Rennen, Ende Juli im italienischen Castelletto die nächste Chance.
 
Anzeige