Sonntag, 29. Mai 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
DTM Trophy
13.05.2022

Thiago Vivacqua startet für Heide-Motorsport in der DTM Trophy

In etwas mehr als einer Woche beginnt die 2022er DTM Trophy-Saison auf dem DEKRA Lausitzring Turn 1. Heide-Motorsport wird in der Meisterschaft für seriennahe Sportwagen, welche innerhalb der DTM Plattform ausgefahren wird, wie im Vorjahr drei Audi R8 LMS an den Start bringen. Nachdem bereits Mikaeel Pitamber (RSA) und Sophie Hofmann (DE) bestätigt wurden, ist jetzt mit Thiago Vivacqua (BRA) das Fahreraufgebot vollständig.

Seine ersten Erfolge im Motorsport fuhr der 25-jährige bereits früh ein. Mit acht Jahren in den Rennsport eingestiegen, konnte er in drei Saisons ganze fünf brasilianische Kart-Meisterschaften für sich entscheiden. Nach zwei Jahren im Formelsport und einer erfolgreichen Saison in der GT Open, aus welcher er als Meister der Silber-Kategorie hervorging, wurde es einige Jahre ruhig um Thiago Vivacqua. Umso größer ist die Vorfreude, mit Heide-Motorsport in der DTM Trophy anzugreifen.

Anzeige
„Für mich beginnt mit der Saison 2022 ein neues Kapitel in meiner Motorsportkarriere. Ich freue mich, dass ich dieses gemeinsam mit Heide-Motorsport in Angriff nehmen darf und kann es kaum erwarten, dass es endlich losgeht“, so Heide-Motorsport Neuzugang Thiago Vivacqua vor dem ersten Rennwochenende.

„Es ist großartig, dass wir auch in unserer zweiten Saison in der DTM Trophy wieder spannende Talente in unserem Team begrüßen dürfen. Ich bin mir sicher, dass wir mit Sophie, Mikaeel und Thiago gut aufgestellt sind und sie gegenseitig auch von ihren Erfahrungen profitieren können. Wir sind alle super motiviert und freuen uns auf den Saisonauftakt“, so Teamchef Michael Heide.

Die Meisterschaft der DTM Trophy umfasst in der kommenden Saison sieben Rennwochenenden mit 14 Sprintrennen und beginnt Mitte Mai auf dem DEKRA Lausitzring Turn 1. Alle Rennen werden live und in voller Länge übertragen.
Anzeige