Montag, 25. Oktober 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
WSK
29.09.2021

Finale des WSK Open Cup steht vor der Tür

Nach der Hinrunde des WSK Open Cup vor zwei Wochen steht am kommenden Wochenende (1. bis 3. Oktober 2021) die Rückrunde auf dem Plan. Ausgetragen wird das Finale der kompakten Meisterschaft auf dem Adria Karting Raceway in Italien. Erneut erwartet man volle Felder in den vier Klassen der Minis, OK Junioren, OK und KZ2. 250 Fahrerinnen und Fahrer haben sich für den Showdown angemeldet, um die letzten Meisterschaftspunkte zu sammeln.
 
Der Fokus liegt dabei auf den Titelentscheidungen. Beste Chancen dürfen sich die Tabellenführer Emanuele Olivieri (Formula K Serafini) bei den Minis, Luis James Egozi (Tony Kart Racing Team) bei den OK Junioren, Joey Turney (Tony Kart Racing Team) in der OK-Klasse und Senna van Walstijn (CPB Sport) bei den Schaltkarts machen.
 
Deutschland wird durch die beiden Minis Luke Kornder (Kidix) und Maximilian Pilch (ML Motorsport), sowie OK-Fahrer Torben Gröndahl (KR) und KZ2-Pilot Colin Jamie Bönighausen (VPDR) vertreten.
 
Alle Informationen, Ergebnisse und Live-Stream gibt es auf der offiziellen Website unter www.wskarting.it.