Montag, 15. August 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
VLN
09.12.2021

Neuer Geschäftsführer für VLN VV

Wechsel an der Spitze der VLN VV GmbH & Co. KG: Michel Pathe wird ab dem 1. Januar 2022 neuer Geschäftsführer. Der 42-Jährige folgt auf Christian Stephani, der ab Anfang kommenden Jahres seine neue Aufgabe in der Geschäftsführung der Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG übernimmt. Bis zum 31. März 2022 werden sie gemeinsam die Geschicke der VLN VV für eine nahtlose Wachablösung leiten.

Die Nürburgring Langstrecken-Serie ist Michel Pathe bestens vertraut. Als Geschäftsführer der nürburgring.tv GmbH & Co.KG ist er bereits seit vielen Jahre wesentlich für die Medialisierung der Serie verantwortlich. Das Unternehmen hat mit seiner Expertise vor allem im Bereich Livestreaming neue Maßstäbe gesetzt. „Mit der Nürburgring Langstrecken-Serie bin ich schon sehr lange sowohl leidenschaftlich als auch beruflich eng verbunden. Ich freue mich sehr auf die Herausforderungen und Aufgaben der Zukunft, immer mit dem Blick auf die Tradition dieser weltweit einzigartigen Nordschleifen-Rennserie“, sagt Pathe.

Anzeige
Christian Stephani ist seit Anfang 2020 Geschäftsführer der VLN VV. „Die Nürburgring Langstrecken-Serie liegt mir am Herzen und auch in meiner neuen Funktion als einer der beiden Geschäftsführer der Nürburgring Betreibergesellschaft werde ich die Entwicklung dieser einzigartigen Rennserie im Blick behalten“, sagt er. „Die NLS stellt eine ganz wichtige Säule des Nürburgrings dar. Es wird also auch in Zukunft einen engen Austausch mit den Verantwortlichen der Schwestergesellschaften geben.“

Ralph-Gerald Schlüter, Generalbevollmächtigter VLN e.V. & Co. oHG, die 40 Prozent an der VLN VV hält, sagt: „Wir haben Christian Stephani eine Menge zu verdanken. Auch wenn er nur zwei Jahre im Amt gewesen ist, hat er viel bewegt und die Nürburgring Langstrecken-Serie in Richtung Zukunft manövriert. Diesen Kurs gilt es nun für Michel Pathe beizubehalten. Gemeinsam stehen uns spannende Zeiten bevor und ich bin überzeugt, dass wir die Herausforderungen meistern werden.“

Die Nürburgring Langstrecken-Serie startet am 26. März 2022 durch. Eine Woche zuvor, am 19. März, wird die Saison mit dem Probe- und Einstelltag eingeläutet.
Anzeige