Dienstag, 27. Oktober 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
RCN
23.09.2020

RCN startet im Rahmen des 24h-Rennens

Auch in der Saison 2020 startet die Rundstrecken-Challenge Nürburgring im Rahmen des ADAC Total 24h-Rennens auf dem Nürburgring. Da der Langstreckenklassiker aufgrund der Covid-19-Pandemie in den September verschoben wurde, findet die fünfte RCN-Veranstaltung „Feste Nürburg“, ausgerichtet von der Scuderia Augustusburg Brühl e.V. im ADAC, am Donnerstag, 24. September, statt. Der Start erfolgt gegen 8.00 Uhr vor der Tribüne T13.

RCN Rennleiter Hans-Werner Hilger: „Das ist für uns eine neue Erfahrung. Wir freuen uns, dass wir wieder das 24h-Rennwochenende eröffnen können. Allerdings ist der Donnerstag kein Feiertag, so ist das Starterfeld auch wenig bescheidener ausgefallen. Aber trotz des ungewohnten Termins haben mehr als 100 Teams gemeldet.“

Anzeige
Beim fünften Saisonlauf der familiären GT- und Tourenwagen- Breitensportserie gelten weiterhin die strengen Hygienevorschriften auf dem Nürburgring. Die Leistungsprüfung wird in einem Lauf ausgetragen. Der Kampf um den Gesamtsieg ist offen, da viele schnelle Fahrzeuge an dem Donnerstag fehlen werden.

Gute Chancen auf eine gute Platzierung haben u.a. Florian Pröbstl (Hohenpeißenberg, BMW M3), Volker Garrn (Guderhandviertel, VW Golf TCR), Charles Oakes (Luxemburg, BMW M240i Racing Cup), Philipp Weber/ Ralf Reinolsmann (Adenau/Essen, BMW 332ci) und Rolf Weissenfels (Peterslahr, Peugeot 308 Racing Cup).Nicht zu vergessen sind die schnellen Piloten der Klasse V6: Ulrich Korn (Buchholz, Porsche Cayman) und Jacek Pydys (Bergisch Gladbach, Porsche Cayman).

Spannend ist auch der Kampf um die RCN-Meisterschaft. Nach dem vierten Lauf führt Dr. Stein Tveten (Bad Honnef, BMW 325i) aus der Klasse V4 die Tabelle an. Knapp dahinter folgen Ludger Henrich/Jürgen Schulten (Schmitten/Hamminkeln, Opel Astra) aus der Klasse H3. Titelverteidiger Kevin Totz und Carsten Meurer (Brakel/Welcherath, BMW 325i), ebenfalls aus der Klasse V4, belegen aktuell Rang drei.