Donnerstag, 23. Mai 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Sportwagen Allgemein
12.03.2019

Christian Engelhart startet seine Saison 2019

Nach dem außerordentlich erfolgreichen Winterprogramm 2019 mit dem Sieg bei den 24 Stunden in Daytona und Platz 4 bei den 24 Stunden von Dubai geht es für Christian Engelhart nun in die intensive Phase der Vorbereitung auf die Saison in den europäischen Sprint und Endurance Serien. Dabei setzt der Bayer auf Konstanz und wird auch 2019 wieder mit der österreichischen Mannschaft von GRT Grasser Racing Team im Lamborghini starten – mit einem intensiven Programm.

„Wir sind sehr gut über die vergangenen Jahre zusammengewachsen. Das Team ist wie eine zweite Familie an der Rennstrecke für mich. Hinzu kommt, dass wir in diesem Jahr mit dem Lamborghini Huracan GT3 EVO in ein neues Projekt einsteigen, von dem wir uns viel erhoffen“, gibt Christian einen ersten Ausblick für das anstehende Jahr.
 
Der 32-Jährige wird dabei fast schon traditionell im ADAC GT Masters an den Start gehen und ergänzt sein Programm um die Rennen in der Blancpain GT Series mit ihrem Höhepunkt der 24 Stunden von Spa Francorchamps. In der Blancpain GT Series teilt sich Christian das Cockpitmit Teamkollege Mirko Bortolotti und startet sowohl in der Sprintserie "World Challenge Europe" als auch im "Endurance Cup" für Rennen über 3 Stunden, wo Rolf Ineichen als dritter Fahrer dazustößt. In der ADAC GT Masters wird die genaue Fahrerpaarung zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Anzeige
„Das ist natürlich wieder ein intensives Programm, das vor uns liegt. Aber was gibt es als Rennfahrer Schöneres, als regelmäßig im Auto zu sitzen und sich mit den besten Fahrern weltweit im GT-Sport zu messen. Ich freue mich entsprechend sehr auf die Aufgaben und Herausforderungen - und am Ende will ich natürlich wieder ein paar Erfolge in diesem Jahr erzielen.“

Seit einigen Wochen ist Christian deshalb schon im Süden Europas mit seinem GRT Team und Teamkollegen bei zahlreichen Testfahrten dabei, das optimale Setup für den brandneuen Lamborghini Huracan GT3 Evo auszutüfteln. Nichts soll dem Zufall überlassen bleiben!