Samstag, 25. Mai 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
KTM X-BOW Battle
24.03.2019

Valvoline wird Erstausrüster für den KTM X-BOW

Die KTM Sportcar GmbH, Österreichs einziger OEM und Manufaktur des Supersportwagens KTM X-BOW startet mit Valvoline, einem der weltweit führenden Schmiermittelhersteller, pünktlich zum Beginn der Motorsport-Saison 2019 eine exklusive Kooperation: Valvoline ist künftig Erstausrüster für alle der von Hand in Graz gefertigten Supersportwagen, darüber hinaus aber auch Entwicklungspartner im Motorsport und Sponsoring-Partner bei allen Rennsport-Engagements des österreichischen Herstellers.

Die Motorsport-Saison 2019 startet in wenigen Wochen – für die KTM Sportcar GmbH der ideale Zeitpunkt, um den Start einer neuen Partnerschaft zu verkünden: Valvoline wird exklusiver Erstausrüster für alle KTM X-BOW Modelle sowie empfohlener Schmiermittel-Partner im 40 Länder umfassenden Händler- und Servicepartner-Netzwerk. Darüber hinaus wird im Rahmen einer Entwicklungskooperation die Öl-Analyse mit anschließender Weiterentwicklung in Zusammenhang mit allen Rennsport-Aktivitäten des KTM X-BOW GT4 unter der Flagge von Reiter Engineering beziehungsweise True Racing eingeführt.

Anzeige
KTM Sportcar GmbH Managing Director Michael Wölfling zeigt sich hocherfreut: „Eine Partnerschaft mit einer weltweit agierenden Premium-Marke wie Valvoline ist ohne Zweifel ein großer und wichtiger Schritt für den Kleinserienhersteller KTM Sportcar GmbH. Wir freuen uns sehr, vor allem deshalb, weil es sich nicht bloß um einen Sponsoring-Vertrag handelt, sondern um eine enge Kooperation auf allen Ebenen, vor allem auch in technischer Hinsicht. Und davon werden beide Parteien sicher enorm profitieren!“

„Unsere Partnerschaft mit der KTM Sportcar GmbH markiert eine neue und aufregende Ära für unsere Marke in Europa“, so Diego Brodoni, Vice President Valvoline Europa: „Rennautos und Supersportwagen stellen extrem hohe Anforderungen an die verwendeten Schmierstoffe. Dass ein exklusiver Hersteller wie KTM, der straßenzugelassene beziehungsweise für die Rennstrecke entwickelte Hochleistungsfahrzeuge baut und vertreibt, auf Valvoline als exklusiven Erstausrüster setzt, reflektiert unseren Status als eine der weltweit renommiertesten Marken für hochqualitative Schmierstoffe.“

Und er ergänzt: „Dass wir KTM Entwicklungspartner Reiter-Engineering sowie das werksunterstützte Team True Racing bei den Rennen mit Schmierstoff-Analyse und Weiterentwicklung unterstützen dürfen, ist natürlich ein weiteres Highlight der zukünftigen Zusammenarbeit. Valvoline blickt auf eine großartige Motorsport-Historie zurück und es ist aufregend, dass wir unsere Marke schon im Jahr 2019 auf einigen der berühmtesten europäischen Rennstrecken sehen werden!“ Die Partnerschaft wird unter anderem in der GT4 European Series, in der ADAC GT4 Germany, in der Creventic 24 H Series sowie im KTM eigenen Markenpokal X-BOW BATTLE sichtbar werden.