Donnerstag, 23. Mai 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Formel 1
14.05.2019

Formel-Comeback in Zandvoort 2020

Seit 1985 hat es kein Formel-1-Gastspiel mehr in den Niederlanden gegeben. 2020 kehrt der Grand Prix der Niederlande zurück auf den Dünenkurs von Zandvoort, der übrigens 1952 zum ersten Mal ausgetragen wurde.

F1-Boss Chase Carey: „Seit Beginn unserer Amtszeit in der Formel 1 haben wir gesagt, dass wir auf neuen Strecken fahren wollen und gleichzeitig die historischen Wurzeln des Sports in Europa berücksichtigen wollen. Nächste Saison werden wir ein brandneues Straßenrennen haben, das in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi stattfinden wird, dazu dann die Rückkehr nach Zandvoort nach 35 Jahren. Es ist eine Strecke, die zur Popularität des Sports auf der ganzen Welt beigetragen hat. In den letzten Jahren ist das Interesse an der Formel 1 in den Niederlanden wieder gestiegen, wofür natürlich Max Verstappen verantworlich ist, der so viele Oranje-Fans an die Strecke zieht."