Sonntag, 8. Dezember 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ADAC GT4 Germany
12.11.2019

KÜS Team75 Bernhard gibt ersten GT4-Germany-Fahrer für 2020 bekannt

Die starken Leistungen im Junior Team75 Bernhard haben sich für Alexander Tauscher gelohnt: Der 17-jährige Nachwuchsfahrer aus Mitterfels wird für das KÜS Team75 Bernhard die Saison 2020 in der ADAC GT4 Germany bestreiten und dort einen Porsche 718 Cayman GT4 steuern. Damit setzt die Mannschaft aus dem pfälzischen Bruchmühlbach das um, was sie als Zielsetzung für das in diesem Jahr neu gegründete Junior-Team ausgegeben hatte: junge und talentierte Nachwuchspiloten beim Aufstieg aus dem Kart- in den Automobilsport zu begleiten und zu unterstützen. 

Teambesitzer Timo Bernhard: „Alex hat das Potenzial, viel Talent und die Entschlossenheit, im Motorsport noch weiter nach vorne zu kommen. Er hat eine tolle Kart-Saison in unserem Junior Team75 gefahren und steigt jetzt in unser GT4-Programm auf. Das ist genau der Weg, den wir aufzeigen möchten und den wir mit jungen Talenten gemeinsam gehen werden. Ich bin stolz darauf, dass uns das bereits im ersten Jahr unseres Junior-Teams gelungen ist.“ 

Anzeige
Teammanager Klaus Graf: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Alex Tauscher unseren ersten Piloten für die Saison 2020 in der ADAC GT4 Germany unter Vertrag nehmen konnten. Er ist der erste Fahrer aus unserem Junior Team75, den wir in den Automobilsport begleiten. Damit trägt unser Junior-Programm die ersten Früchte. Alex hat bei den ersten Testfahrten, die wir mit ihm nach Saisonende durchgeführt haben, bewiesen, dass er großes Talent hat. Natürlich muss er jetzt viel lernen im Automobilsport, wir gehen diese Aufgabe gemeinsam mit ihm an. Ich freue mich auch persönlich auf diese Arbeit mit einem jungen Fahrer, da ich auch ziemlich stark im GT4-Team involviert sein werde.“