Sonntag, 1. November 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
WAKC
24.04.2018

Doppelsieg für Julien Rehberg in Kerpen

Für Julien Rehberg ging es am vergangenen Wochenende (22. April 2018) zum Auftakt des Westdeutschen ADAC Kart Cup (WAKC) in Kerpen. Dort konnte der 12-jährige OK-Junior-Pilot aus Haltern am See bedingungslos überzeugen.

Es wurde ein eindeutiger Sieg in beiden Rennläufen, dazu mit großem Vorsprung auf den Rest des Feldes beim jeweiligen Fallen der schwarzweiß-karierten Zielflagge.

„Es hat einfach alles super gepasst – natürlich gehörte auch das notwendige Glück dazu“, resümierte Julien Rehberg am Abend der Veranstaltung. „Jetzt hoffe ich, dass ich mit dieser Motivation im Rücken auch beim ADAC Kart Masters in Wackersdorf am kommenden Wochenende in das vordere Feld fahren werde. Danke an mein Team für diese tolle Leistung in Kerpen.“

Anzeige