Donnerstag, 20. September 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
12.07.2018

Erster Saisonsieg für Kevin Keller in der Vega Trofeo Schweiz

Beim dritten von insgesamt fünf Läufen der Vega Trophy Schweiz in Vesoul (FR) konnte Kevin Keller seinen ersten Saisonsieg in der Kategorie KZ einfahren. Dabei sah es nach dem Qualifying, welches der 22-jährige aus Gerenzach-Wyhlen auf P6 beendete, noch gar nicht danach aus.

Durch einen guten Start beim ersten Lauf konnte sich Keller schon vor der ersten Kurve an die Spitze setzen. In den folgenden Runden konnten sich die Zweitplatzierte Isabelle von Lerber und Kevin Keller sich von dem restlichen Feld von insgesamt 22 Piloten etwas absetzen. Beide schenkten sich nichts, am Ende jedoch hatte Keller die Nase vorne und gewann den ersten Lauf. Im zweiten Lauf gewann Keller wiederum den Start und behielt die Führung die gesamte Renndauer von 16 Runden. Auch im Finallauf blieb Keller vorne und konnte einen Dreifach-Sieg einfahren. Mit diesem Sieg setzte sich Kevin Keller auf den dritten Platz in der Gesamtwertung.

Anzeige
Kevin Keller nach dem Rennen: „Ich bin überaus glücklich, dass es an diesem Wochenende endlich geklappt hat. Schon bei den letzten Rennen hat sich gezeigt, dass wir mit der Spitze mithalten können, jedoch fehlte beim ersten Rennen das Rennglück und beim zweiten Rennen wurde ich an dritter Stelle liegend von einem Konkurrenten von der Strecke geräumt. An diesem Wochenende hat wirklich alles gepasst. Auf diesem Wege möchte ich mich für die Unterstützung von Peter Boontjes bedanken. Ich hoffe, dass ich an diese Performance bei den restlichen zwei Rennen dieser Saison anknüpfen kann.”