Sonntag, 27. Mai 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
DMV GTC
31.01.2018

HCB-Rutronik Racing verpflichtet Carrie Schreiner für 2018

Gut zweieinhalb Monate vor dem Start in die neue DMV-GTC-Saison hat HCB-Rutronik Racing Carrie Schreiner verpflichtet. Das 19 Jahre junge Motorsport-Talent verstärkt ab sofort das Team aus Wilferdingen beim Projekt Titelverteidigung. Die Starts im DMV GTC sowie bei den DUNLOP 60 gelten als Vorbereitung auf ein zukünftiges Engagement von HCB-Rutronik Racing im GT-Sport. Das Ziel sind Einsätze in der renommierten Supersportwagen-Meisterschaft ADAC GT Masters ab der Saison 2019.

Nach dem Gewinn der Gesamtwertung des DMV GTC sowie vier weiteren Titeln in einzelnen Klassenwertungen auf dem Hockenheimring im vergangenen Oktober steht das Ziel für HCB-Rutronik Racing für die Saison 2018 bereits fest. Es heißt Titelverteidigung. „Wir sind froh, mit Carrie Schreiner eine sehr vielversprechende Nachwuchspilotin in unseren Reihen begrüßen zu dürfen“, sagt Fabian Plentz von HCB-Rutronik Racing. „Carrie hat in der vergangenen Saison viel Erfahrung im GT-Sport durch die Teilnahme in der Lamborghini Super Trofeo Middle East und Asia gesammelt. Ich bin mir sicher, dass wir in der kommenden Saison gemeinsam mit ihr um die Meisterschaft kämpfen werden.“ Starten wird Schreiner im bewährt leistungsstarken Audi R8 LMS von HCB-Rutronik Racing.

Anzeige
Carrie Schreiner: „Ich freue mich schon jetzt riesig auf die neue Saison mit HCB-Rutronik Racing. Für mich ist es der nächste Schritt in meiner Karriere, der mich optimal für meine zukünftigen Ziele vorbereiten wird. Das Team weiß, wie man Titel gewinnt, und der Audi R8 LMS ist perfekt auf die bevorstehenden Herausforderungen eingestellt. Ich kann den Saisonstart schon jetzt kaum mehr erwarten.“ Nach fünf Jahren im Kartsport wechselte die in Völklingen geborene Schreiner 2015 in die deutsche Formel-4-Meisterschaft und bestritt 2016 parallel auch Rennen in der britischen Formel 4, bevor sie in der vergangenen Saison in den GT-Sport wechselte.

Mit bis zu acht Fahrzeugen wird HCB-Rutronik Racing in der bevorstehenden DMV-GTC- und DUNLOP-60-Saison an den Start gehen. Saisonauftakt ist am 13. April traditionell auf dem Hockenheimring und damit auf der Rennstrecke, auf der das Team im Herbst den Fünffach-Triumph perfekt machte.