Freitag, 24. November 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Rallye WM
21.10.2017

Rallyefahrer Ott Tänak verstärkt Toyota GAZOO Racing

Rallyefahrer Ott Tänak wechselt zu Toyota GAZOO Racing: Der erfahrene Este verstärkt ab der kommenden Saison das japanische Team in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC). Im Toyota Yaris WRC kämpft er gemeinsam mit Co-Pilot Martin Jarveoja ab der Rallye Monte-Carlo um die WM-Krone.

Ott Tänak ist seit 2009 in der WRC aktiv und blüht in dieser Saison richtig auf: Mit zwei Siegen auf Sardinien und in Deutschland rangiert der 30-jährige Top-Pilot, bislang unterwegs für M-Sport, derzeit auf Rang zwei der Fahrerwertung. Bei insgesamt 77 Starts konnte Tänak 379 Punkte und 73 Etappensiege einfahren.

Anzeige
„Wir sind glücklich, dass wir Ott verpflichten konnten, da wir schon lange ein Auge auf ihn geworfen hatten. Er kombiniert die perfekte Mischung aus Jugend und Erfahrung. In Verbindung mit der richtigen mentalen Einstellung bedeutet das, dass er sehr gut in unser Team passen wird. Wie unser Yaris WRC hat Ott in diesem Jahr alle Erwartungen übertroffen“, erklärt Teamchef Tommi Mäkinen.

Toyota GAZOO Racing startet 2018 in sein zweites Jahr nach dem Comeback: Erstmals wird die komplette WRC-Saison mit drei Toyota Yaris WRC bestritten. Neben dem neu verpflichteten Duo Tänak/Jarveoja sind weiterhin Jari-Matti Latvala und Miikka Anttila sowie Esapekka Lappi und Janne Ferm am Start.

Kaj Lindström, bislang Co-Pilot von Juho Hänninen im Yaris WRC mit der Startnummer 11, übernimmt bereits ab der Rallye Australien in diesem Jahr den Posten des Sportdirektors. „Ich gratuliere Kaj zu seinem neuen Posten. Eine meiner Lieblingserinnerungen meiner eigenen Rallyekarriere ist unser gemeinsamer Sieg in Monte-Carlo. Von der Arbeit mit ihm weiß ich, dass Kaj ein richtiger Profi und zweifelsohne ein Gewinn für die weitere Entwicklung des Teams ist“, so Mäkinen.