Freitag, 24. März 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ROTAX MAX Challenge
01.03.2017

Gelungener RMC Kids Day in Wittgenborn

Zum zweiten Mal fand am vergangenen Wochenende der RMC Kids Day statt. Der Einladung der ROTAX MAX Challenge Germany folgend, zog es zahlreiche Nachwuchspiloten auf den Vogelsbergring nach Wittgenborn.
 
Bei besten Wetterbedingungen konnten sich die Interessenten ausgiebig über die RMC-Einsteigerklassen Micro und Mini informieren. Hierzu standen kostenlose Leihmotoren zur Verfügung. Zugleich nutzten einige ROTAX-Servicezentren die Gelegenheit für die ersten Test- und Trainingsfahrten.
 
Abgerundet wurde der Kids Days von einem Lizenzlehrgang, der am Folgetag angeboten wurde. Parallel kamen auch die Eltern auf ihre Kosten, hatten sie doch die Möglichkeit an einem Mechaniker-Basis-Lehrgang teilzunehmen.
 
ROTAX-Importeur Andreas Matis (KartodroM) war mit einem Info-Point ebenfalls vor Ort und am Ende sehr zufrieden: „Unser RMC Kids Day hat sich mittlerweile wirklich etabliert. Es war das zweite Mal, dass wir einen solchen Schnuppertag für die Jüngsten angeboten haben und die Resonanz ist auch dieses Jahr wieder sehr positiv gewesen. Jetzt blicken wir bereits mit Vorfreude auf das erste Rennen des Jahres.”
 
Und das wird das RMC Open am 8. und 9. April 2017 in Wackersdorf sein. Als Generalprobe vor dem eigentlichen Saisonstart stellt das Event eine perfekte Saisonvorbereitung dar. Rund 140 Teilnehmer sind bereits angemeldet und werden nicht nur um Siege, sondern auch um die ersten drei Tickets (Senior, DD2 und DD2 Masters) für die ROTAX MAX Grand Finals in Portimao (PT) kämpfen.
 
Weitere Informationen gibt es auch im Web auf www.rotaxmaxchallenge.de