Montag, 30. März 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ROTAX Grand Finals
25.01.2017

Chassis-Partner für ROTAX Grand Finals 2017

BRP hat heute seine Chassis-Partner für die ROTAX MAX Grand Finals 2017 bekanntgegeben. Bei der mittlerweile 18. Auflage des ROTAX Weltfinales vertraut der Konzern aus Österreich auf langjährige Partner.
 
BirelART, IPKarting und Sodikart werden demnach die Exklusivausrüster der 360 erwarteten Teilnehmer sein. Die drei Hersteller werden die Klassen analog dem Vorjahr versorgen. Das heißt, dass BirelART die Kategorien Mini und DD2 ausstattet, IPKarting mit seiner Marke Praga die Micros sowie Junioren übernimmt und Sodikart die DD2- und Senior-Klasse bestückt.
 
Eine Neuerung wird es dennoch geben, denn in der Mini-Klasse, in der 2017 Piloten im Alter zwischen 11 und 13 Jahren antreten, kommen ersrtmals größere 1.040er Chassis zum Einsatz.
 
Die 18. Edition der ROTAX MAX Grand Finals wird vom 4. bis 11. November 2017 in Portimao (PT) im Kartódromo Internacional do Algarve stattfinden. Nach 2006, 2012 und 2015 wird man somit bereits zum vierten Mal in Portugal gastieren.