Montag, 24. Januar 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
PCHC
28.01.2017

PCHC wieder mit sieben Rennwochenenden

Auch in diesem Jahr wird es für die Porsche Club Historic Challenge (PCHC) wieder sieben Rennwochenenden geben.

Los geht es vom 07. bis 09. April 2017 beim traditionellen Saisonauftakt in Hockenheim. Im Lauf des Jahres ist man dann bis Juli mit Oschersleben, Nürburgring und erneut Hockenheim ausschließlich auf deutschen Strecken unterwegs. Vom 21. bis 23. Juli gastiert man dann auf der Ardennen-Achterbahn in Spa-Francorchamps bevor es im September erneut nach Belgien geht. Dann steht Zolder auf dem Programm. Das Saisonfinale wird vom 13. bis 15. Oktober auf dem Nürburgring ausgetragen.

Anzeige
Im PCHC teilnahmeberechtigt sind Porsche-Fahrzeuge vom 914 über Transaxle-Porsche bis zum Typ 997 Modelljahr 2010. Porsche 997 Cup Fahrzeuge sind nur bis Modelljahr 2011 erlaubt.

Termine PCHC
07.04.17 - 09.04.17  Hockenheim (2 Rennen)
12.05.17 - 14.05.17 Oschersleben (3 Rennen)
09.06.17 - 10.06.17 Nürburgring (2 Rennen)
07.07.17 - 08.07.17 Hockenheim (2 Rennen)
21.07.17 - 23.07.17 Spa Francorchamps/Belgien (2 Rennen)
08.09.17 - 09.09.17 Zolder/Belgien (2 Rennen)
13.10.17 - 15.10.17 Nürburgring (2 Rennen)

Infos:
Porsche Club Deutschland e.V. (PCD)
Gutenbergstr. 19
70771 Echterdingen,
Tel: 0711 / 75 04 654
info@porsche-club-deutschland.de

Ansprechpartner und Kontakt:
Sportleiter PCD: Michael Haas, Tel. 0711 / 75 04 654
Michael.Haas@porsche-club-deutschland.de

Organisation und Management: Heinz Weber - Tel. 0711/ 47 16 16,
Heinz.Weber@porsche-club-deutschland.de

Eventmanagement, Technischer Kommissar: Frank Richter, Tel. 0174 / 92 10 907,
Frank.Richter@porsche-club-deutschland.de